2020 Ausblick

2020: Ausblick – das erwartet uns….

Hallo im neuen Jahr! Hier gibt es schon gleich am Anfang eine schöne Neuigkeit: Das Layout des Blogs wurde während der Ferien adaptiert und umgestellt. Das ist aber noch nicht alles, 2020 stehen einige wichtige Veränderungen an, sowohl privat als auch beruflich. Stay tuned…

Dankeschön!!! Kleiner Rückblick

Ihr Lieben, ich hoffe, ihr hattet eine schöne Weihnachtszeit und ihr konntet die Tage gemeinsam mit eure Liebsten genießen und ein wenig entschleunigen. Bevor ich jedoch mit dem Ausblick beginne, möchte ich mich noch von ganzem Herzen bei euch bedanken: Merci, Grazie, Hvala, Thank you und DAAANKEEE! Die Blog-Zugriffe haben sich in diesem Jahr wieder gesteigert und auch die Newsletter-Abonnenten sowie die Follower auf Instagram und Facebook sind gewachsen. DAAANKEEE, DANKE, DANKE auch dafür!

Top 5 Blogbeiträge 2019

Wie jedes Jahr, möchte ich natürlich auch heuer die fünf meist gelesenen Beiträge kurz hier lassen. Das sind die Blogposts, die am öftesten geklickt und gelesen wurden. Und wie jedes Jahr, bin ich auch selbst darüber überrascht.

#1 Die 4. Taufe – was ist zu beachten? 
#2 Kinderleichte Zucchini-Kroketten
#3 Ein paar Punkte, die mir das Leben mit vier Kindern erleichtern 
#4 Zehn verrückte Minuten oder was Mama alles falsch machen kann – Kolumne 
#5 Einkaufs-Fauxpas- schlimmer geht es immer

2020 Ausblick – das erwartet uns…

Wie anfangs bereits verraten, steht hier einiges an und es hat sich auch schon ein bisschen etwas getan. Das Layout des Blogs wurde dank unseres technischen Wunderwutzis Sabine während der Weihnachtszeit adaptiert und angepasst – ich hoffe, es gefällt euch. Zumindest am Handy sollte es schon aufgefallen sein. Ich freue mich schon auf euer Feedback. Auch gibt es einen neuen Filter, die Bilder werden nach und nach umgestellt.

Nächste Woche: Wien und Köln

Das ist freilich nicht alles! Einige tolle Geschichten, Beiträge und Projekte sind bereits in Planung, so geht es diese Woche noch nach Wien und nächste nach Köln. Ich nehme euch natürlich immer mit und zeige euch, was wir dort machen. Im Februar und März wird es auch nicht wirklich ruhiger, dennoch nehme ich mir 2020 streng vor, dazwischen immer wieder Ruhezeiten und Calm Downs einzubauen. Ich will die Zeit mehr genießen und achtsamer sein.

Viele Veränderungen

Es stehen nämlich einige Veränderungen an und dafür brauche ich bestimmt viel Kraft. Wir bauen um, die Mini kommt in die Schule, meine größte Prinzessin bereits ins Gymnasium und mein Mann träumt von Familienzuwachs. „Möchtet ihr lieber ein Geschwisterchen oder einen Hund?“, hat er die Mädchen letztens gefragt. Tja, dieser Männerhumor… 2:2 stand es schlussendlich. Doch angesichts dessen, dass sowohl mein lieber Göttergatte als auch ich mit einem Hund aufgewachsen sind, wir theoretisch Platz hätten und der Überzeugung sind, dass Tiere für die Kinder ein schöner Mehrwert sind, bleibt es spannend. Schauen wir mal.

In diesem Sinne: Kommt Zeit. Kommt Rat. Überstürzt wird nichts. 
Ihr Lieben, ich wünsche euch noch ein lustiges, fantastisches, wunderschönes, erfolgreiches und vor allem gesundes 2020. Habt ein feines Jahr und schaut auf euch!

2020 Ausblick

PS: Details über meinen Mama-Blog findet ihr hier.

 

No Comments

Post A Comment