JUUUHHHUUUU! Ich halte mein zweites Buch in meinen Händen. Es geht um Mama-Blackouts, meine Best Of wohlgemerkt. Nun, ja, so richtig unvorhergesehene Mama-Patzer, über die man lachen kann. Hintennach halt. Vom vergessenen Kinderwagen, dem verzweifelten Herren im Fundamt, meinem Vornamen-Quirks bis hin zu peinlichen Verwechslungen. 

Mama-Blackouts: Perfekt war gestern!

17 lustig, spannende und aus dem Leben gegriffene Geschichten über das Mamasein, den Mut zum Anti-Mama-Mafia-Perfektionismus, über (pinke) Fehlkäufe, die Stilldemenz, plötzliche Schwangerschaften und vieles mehr…

  • Perfekt für alle Eltern, die mehr Humor in ihren Alltag bringen wollen
  • Amüsante Einblicke in elterliche Ausnahmesituationen
  • Herzlich, authentisch, ehrlich und absolut zum Lachen

Das Buch „BEST OF Mama-Blackouts“ bekommt ihr hier. 

Hier geht es zu einer GRATIS-Leseprobe. Ein Kapitel für euch! 

Ihr wisst, perfekt war gestern und mir ist es wichtig, über mich Lachen zu können und zu zeigen, dass es uns allen – egal ob mit einem, zwei, drei oder mehr Kids – ähnlich geht.

Das Buch wurde wie „Tausend und (k)eine Nacht“ gemeinsam mit Story.One herausgegeben.

In diesem Sinne: Kennt ihr Mama-Blackouts? Oder hast du sie schon wieder vergessen ;-) 

Das Buch Best Of Mama-Blackouts

PS: Details über mich, meinen Mama Blog etc. findet ihr hier.