Biohacking und Bio Hacks – das sind neue Trendwörter, doch was ist das und was steckt dahinter? Und wie können wir sie als Mama für uns nutzen und einsetzen? Biohacking bedeutet, dass Personen versuchen, das Maximum aus ihrem Körper und Geist herauszuholen. Es wird versucht, den eigenen Körper so gut wie möglich zu verstehen, Werte zu nehmen, zu messen und so zu versuchen sich selbst und die eigene Gesundheit und das eigene Wohlbefinden zu optimieren. Ich habe dir ein paar Tipps und wichtige Bio Hacks zusammengefasst, die dir mehr Energie und Kraft geben – Dinge, die wir im Mama Alltag alle auf alle Fälle gut gebrauchen können ;)

Biohacking – wie geht das? Vorweg so viel: Wir müssen alles quantifizieren. Auch wenn wir uns selbst besser kennen als jeder andere, wir müssen beginnen unsere Aktivitäten zu messen. Sonst können wir nicht vergleichen, anpassen und optimieren, sondern nur schätzen, raten und spekulieren – was natürlich nicht Sinn und Zweck der Sache ist ;) Am besten haltest du deine Bio Hack Aktivitäten also in einer App oder einem Tagebuch fest. Sei dein eigenes Versuchskaninchen und experimentiere mit den unterschiedlichen Bio Hacks, um zu sehen welche dir am besten dabei helfen dich motivierter, stärker und leistungsfähiger zu fühlen.

Mein „Tracker“ ist mein Ouraring. Er ist es, mit dem ich nun schon seit knapp drei Jahren viele meiner Werte (unter anderem den Schlaf, die Schlaf-Effizienz, den Ruhepuls, Herzfrequenzvariabilätität, ….) messe. Ein eher weniger schönes Detail: Mein Ring zeigt derzeit in einigen Bereichen „ROT“….  Ja, ich weiß und ich gestehe, es war in letzter Zeit überdurchschnittlich viel los und ich war zwischen großen Projekten, neuen Kunden, vielen Reisen und Kooperationen, kranken Schätzlein und hohen Bergen von Wäsche ziemlich hin und hergerissen. Ich habe weniger auf mich, meine Ernährung, meinen Schlaf, meine Ruhemomente etc. geachtet, als ich es mir gewünscht hätte, aber genau deshalb will ich heute mit diesen Bio Hacks wieder so richtig durchstarten!

Mama-Power: 8 Biohacks für mehr Energie und Leistungsfähigkeit

Wünscht du dir auch ein Reset für Körper und Geist? Dann lasst uns gleich beginnen – mit diesen 8 Bio Hacks, die viele wissenschaftliche Vorteile haben und uns einfach unglaublich gut tun!

Einige kennen wir vielleicht, andere nicht – bei der Umsetzung tun wir uns aber oft schwer? Hier rate ich zur kostenlosen Vorlage vom Balance Tagebuch. Du kannst damit alles gut tracken – Infos später dazu.

#1 Intermittierendes Fasten

Intermittierendes Fasten oder auch als Intervallfasten hat sehr viele Vorteile, über die ich unbedingt noch einmal separat schreiben muss und euch davon berichten will. Es verbessert den Stoffwechsel, gibt Energie, …. und ist auch in der Kombination mit Biohacking wichtig. Es ist eine Methode des Fastens, in der man den Zeitraum zwischen den Mahlzeiten verlängert. Die populärste Variante ist, das Frühstück wegzulassen und erst zu Mittag die erste Mahlzeit zu sich zu nehmen. Auch ich habe das schon öfters probiert und mache es immer wieder gerne – auch zum Runterkommen. Der Vorteil davon: Der Körper ist weniger mit der Verdauung beschäftigt, die Fettverbrennung wird gesteigert, die Insulin-Sensitivität verbessert.

#2 Bewegung & Sport

Obwohl ich weiß, dass ich mich wiederhole – aber Biohacking ohne Sport und Bewegung geht nicht. Und ich merke es selbst immer wieder, denn gerade wenn es stressig ist, ich keine Zeit für irgendwas habe, ich unausgeglichen bin, können Sport und Bewegung oder wie in meinem Fall ein schneller Run Wunder bewirken. Sport verbessert die Ausdauer und die Herz-Kreislauf-Gesundheit. Als Mama ist es einerseits schön, wenn wir unsere Kinder miteinbeziehen und mit ihnen gemeinsam durch den Park laufen, Radfahren, Ski fahren, … Ich liebe es aber auch, alleine mit einem Podcast im Ohr einfach loszurennen und mich so auszupowern.  Hier findest du viele Tipps wie du als Mama Zeit für Sport finden kannst.  

#3 Sonnenlicht

Im Biohacking ganz wichtig: Regelmäßiges natürliches Sonnenlicht verbessert unsere Stimmung. Das Sonnenlicht reguliert unseren Tag-Nacht-Rhythmus, senkt den Blutdruck, stärkt unser Immunsystem und unterstützt die Bildung von Vitamin D. Auch an Tagen, wenn du die Sonne nicht siehst, ist es dennoch wichtig während den „hellen“ Stunden des Tages ein bisschen Zeit in der Natur und im natürlichen Licht zu verbringen. Frische Luft einatmen, in einer ruhigen und natürlichen Umgebung sein und Sonnenlicht spüren helfen dabei den Körper und Geist zu erfrischen.

#4 Biohacking: Nootropika & wichtige Nahrungsergänzungsmittel

Kennst du Nootropika oder die anderen wichtigen Nahrungsergänzungsmittel, die uns unterstützen können? In Bezug auf Biohacking sind beispielsweise Nootropika unumgänglich. Nootropika verbessern unsere geistige Leistungsfähigkeit auf natürliche Weise, sie erhöhen sowohl unsere Konzentration als auch unsere Motivation und beeinflussen das zentrale Nervensystem positiv. Das bekannteste Nootropikum ist Koffein – vor allem grüner Tee – weitere sind Guaranaextrakt, Citicolin oder Piracetam.

Es gibt viele verschiedene Öle und Tabletten, die eine ideale Zusammenstellung von Nootropika bieten, um im Alltag deinen Fokus, deine Aufmerksamkeit und deine Konzentration steigern zu können. Einige andere Ernährungsergänzungsmittel wie Vitamin D, Omega-3-Fettsäuren, Magnesium, Kreatin, …. werden ebenso als Bio Hacks gesehen. Es gibt noch viele weitere Nahrungsergänzungsmittel – allerdings ist es ratsam, vor der Einnahme deinen Arzt zu konsultieren und genau zu schauen, was dir hilft und was DU brauchst.

Du wünscht dir mehr Energie und Ausgeglichenheit in deinem Mama-Alltag? Dann melde dich beim kostenlosen E-Mail-Club an und erhalte jeden Freitag den Newsletter mit wertvollen Tipps und Hacks rund um die Vereinbarkeit von Familie und Beruf, dem Mama-Leben mit vier Kindern, dem Business, dem Haushalt, Selfcare und Co. So kannst du bewusst ein glücklicheres und entspannteres Leben führen!

Nicht unwesentlich: Spam mag ich nicht! Und du kannst dich natürlich jederzeit abmelden.

 

#5 Kältetherapien

Diejenigen von euch, die mir auf Instagram folgen wissen es schon länger: Ich bin ein großer Fan vom Eisbaden und merke, wie mir die unzähligen Vorteile von Kältetherapie im Alltag gut tun. Wenn du aber nicht wie ich im Winter bei Schnee im eiskalten See schwimmen willst, kannst du Kryotherapie ausprobieren. Das ist der gezielte Einsatz von Kälte auf den Körper um die Durchblutung zu verbessern, Entzündungen zu hemmen, Schmerzen zu stillen und Schwellungen zu vermindern. Diese Behandlungen gibt es mittlerweile in jeder größeren Stadt und sie sind ein super Bio Hack. Weitere Infos und Vorteile von Kältetherapien sowie über das Eisschwimmen findest du in diesem Blogpost.

#6 Entspannungstechniken: Biohacking nach Zeit…

Dinge wie Yoga, Stretching, Atemübungen und Meditationen verbessern unsere mentale Gesundheit und können uns dabei helfen Stress abzubauen. Weil wir als Mamas oft unter Zeitdruck stehen und gefühlt immer mehrere Dinge gleichzeitig machen und denken, können diese Entspannungsübungen einen extremen Mehrwert für uns und unsere Gesundheit bieten. Auch wenn du nicht lange Zeit hast – eine 5 minütige Meditation oder ein kurzer Yogaflow reichen schon aus. Hier findest du einige Selbstfürsorge Ideen nach Zeit: für 5 Minuten, 15 Minuten oder 1 Stunde. 

#7 Dankbarkeit

Einer meiner Lieblings-Hacks, weil Dankbarkeit unser gesamtes Leben verbessert und dieser Hack darf bei Biohacking auch nicht fehlen darf. Auch wenn es in der heutigen Zeit manchmal schwieriger ist, weil wir online sehen, wie toll andere leben und immer gezeigt bekommen, dass wir mehr Dinge und Erfahrungen für unser Glücklich-Sein brauchen, bleibt es doch ein Fakt: Nur wenn wir dankbar sind für das was wir bereits haben, können wir glücklich sein. Dankbarkeit verändert unsere Sicht auf das Leben und alles was du dafür brauchst sind ein paar Minuten am Tag, in denen du gedanklich oder schriftlich festhältst, was du in deinem Leben schätzt. Durch die Benutzung vom Mein Balance Tagebuch wird tägliche Dankbarkeit automatisch zu einer Routine. 

Hier habe ich eine kostenlose Tagebuch Vorlage zum Ausdrucken für dich. Das Tagebuch geht einerseits auf die Dankbarkeit, aber auch auf deine Ziele und auf deine Balance (über den Tag, über die Woche,…) so wie auf deinen Zyklus ein. Hol dir dir Vorlage und probiere es aus.

#8 Gesunde Ernährung – Energiekick

Du bist was du isst. Wir alle kennen diesen Spruch und es liegt viel Wahrheit darin, denn eine ausgewogene Ernährung kann das Risiko von Krankheiten senken und verbessert unsere körperliche und geistige Leistungsfähigkeit. Achte auf ausreichend Proteine, Kohlenhydrate, gesunde Fette, Vitamine, Mineralien und Nährstoffe.

Ich versuche zum Beispiel keine Lebensmittel komplett aus unseren Mahlzeiten zu verbannen, sondern lieber eine gute Balance zu finden und diese dann auch an die Kinder weiterzugeben. Die Theorie sagt hier: Wir können unsere Kinder dazu motivieren gesunde Essgewohnheiten zu entwickeln, indem wir gemeinsam mit ihnen Lebensmittel einkaufen, zusammen kochen und ein gutes Vorbild in Bezug auf gesunde Ernährung für sie sind. Tja, ich arbeite noch daran. ;-) Mehr Infos zu Energie-Booster und Glücksbringer findest du im Beitrag über gesundes Essen und dem Energiekick.

Ich selbst tracke die gesunde Ernährung, meine Kältebäder und auch meine Nahrungsergänzungsmittel mit dem Balance Tagebuch.

In diesem Sinne: Biohacking steht für mehr Energie als Frau und als Mama! Integriere du einiger dieser Tipps schon? Sie können dich dabei unterstützten, den Alltag besser und stressfreier zu meistern.
Schau dir den Beitrag gerne nochmals genau an, welchen dieser Bio Hacks willst du ab jetzt in deinem Leben integrieren?  Notiere sie dir gerne in der kostenlosen Tagebuch Vorlage zum Ausdrucken. 

 

Hol dir das Balance Tagebuch

Mit dem Balance Tagebuch gelingt es sehr gut, die Bereiche Familie, Beruf, Inspiration, Gesundheit und Me Time unter einen Hut zu bringen.

„Das Balance Tagebuch gehört zu meinem Alltag. Ich schaffe damit mehr“, hat mir auch eine begeisterte Followerin geschrieben.

Wie schon gesagt, auch ich tracke mit dem Buch viele Punkte, die zu den Biohacks gehören. So habe ich sie automatisch im Mama Alltag integriert. Sport, Ernährung, die Nahrungsergänzungsmittel, das Eisbaden, ….

Mit dem Tagebuch ist es möglich, zu reflektieren, was gelingt und was weniger. Ich liebe dieses System, so kann ich für mich – OHNE schlechten Gewissen – resümieren, was ich schaffe und was nicht. Ich kann damit gegensteuern und versuchen, die Punkte am nächsten Tag oder in den nächsten Tagen einzubauen und die Balance zu finden. Wichtig ist hier nicht die tägliche Balance sondern die Balance über die Zeit und das gelingt mit dem Balance Tagebuch wirklich sehr gut.

Du kannst dir hier die Tagebuch Vorlage kostenlos ausdrucken.