Ihr Lieben, zehn Wochen lang hatten wir an dieser Stelle Corona-Wochennews. Woche für Woche haben uns inspirierende und tolle Blogger-Ladies an ihrem Corona-Alltag teilhaben lassen, sie haben uns erzählt, was ihnen hilft, ihre Ups and Downs, Corona Learnings hier gelassen, von Kraftquellen erzählt und und und... Heute kommt es zum großen Finale: Abschließend verraten wir alle gemeinsam, was wir aus dieser Zeit mitgenommen haben, zusätzlich gibt es wertvolle Zukunft-Tipps. 

Endlich Ferien beziehungsweise sind wir schon mittendrin. Alle vier Lieblinge sind nach zwei Camps nun mehr oder weniger daheim beziehungsweise haben wir allerhand vor. Tolle und lustige Pläne stehen auf dem Programm. Tja, und funktioniert es, daneben in gewohnter Manier zu bloggen, zu schreiben, die E-Mails zu bearbeiten, zu antworten?

Wie vermittelt man den Wert des Geldes am besten oder gar spielerisch? Das Taschengeld ist im Hause MamaWahnsinnHochDrei ein wichtiges Thema - ich habe euch ja letztens schon davon erzählt. Unsere siebenjährige Prinzessin ist diesbezüglich sehr, sehr aufmerksam und vergisst niemals darauf. ;-) Nun zeigt aber auch die Midi-Maus, die ja eigentlich noch im Kindergarten ist, großes Interesse. Bestimmt auch, weil sie es bei der "Großen" sieht und sie es ihr vorlebt. Doch wie lerne ich meinen Schatzis den richtigen Umgang? Für mich wieder Grund genug, bei meiner lieben Kollegin Kerstin* nachzufragen, die sich da genauestens auskennt und einen tollen Tipp parat hat.