[spons][/spons]
Es ist wieder so weit: Wir haben 2020 ein weiteres - und damit schon unser drittes - Schulkind!  Einen Auszug meiner wehmütigen Mama-Gedanken zum Schulstart habe ich euch schon letztens hier gelassen. Heute kommen wir zum schöneren Teil: Gemeinsam mit meiner Mini-Maus waren wir beim zehnjährigen Jubiläum von Ergobag in Köln und sie durfte sich ihre Schultasche/ihren Ranzen aussuchen. Time flies by... Ich lasse euch diese einzigartigen Eindrücke, viele Infos und noch mehr Bilder hier. 

Nicht mehr lange, dann haben wir Halloween! Diese besondere Geisternacht lässt uns eigentlich nie kalt - wir fiebern und zittern dem 31. Oktober entgegen. Angesteckt haben uns damit unsere kanadischen und irischen Freunde. Ihre Parties und Feste sind Jahr für Jahr phänomenal und ich freue mich immer wieder darauf – ich lasse ich heute ein paar easy und talentbefreite Tipps und Trick hier, die ich mir abgeschaut habe. 

Ein tolles Jahr neigt sich dem Ende zu, der kleine Herzensbub hat unsere Familie komplett gemacht. Ich möchte 2018 in einem #bestof2018 für euch und für uns ein wenig resümieren und euch gleichzeitig einen kurzen Ausblick für 2019 geben. Denn schöne neue Ideen und Projekte sind im Entstehen. 

Ein Blick hinter die Kulissen: Heute gibt es ein paar Details über die Weihnachtsgeschenke und wie es bei uns aussieht. So viel vorab: Nach der tollen Orient-Reise, dem intensiven Nach-Kuschelbedarf meiner daheimgebliebenen Lieblinge, gefühlten 100.000 unbearbeiteten Mails, der Wäsche, und und und ... bin ich "dezent" überfordert. Damit ihr allerdings neben meinem so-solltet-ihr-es-besser-nicht-machen Chaos einen Mehrwert bekommt, habe ich mich bei anderen Mamas umgehört. Karin von Jubeltage, Dani aka "Die kleine Botin" und Isabelle von Mothers Finest erzählen, wie sie es handhaben und ich bin heilfroh für diese Inspiration und Motivation. 

[spons][/spons]
Drei Wochen nach der Geburt des kleines Bruders, so viel vorab: Der achte Geburtstag darf keinesfalls untergehen und die obligatorische Party mit den Zwillings-Freundinnen schon überhaupt nicht. Die Messlatte ist nach den letzten Feiern ziemlich hoch angesetzt. Doch keine Angst, wir haben es geschafft. Unser tolles Fazit: Drei glückliche und strahlende Geburtstagskinder und 20 zufriedene Gäste. So soll es sein!