[spons][/spons]
Jedes Mal plagt mich das schlechte Gewissen, wohin und was tun mit den vielen, vielen alten Zeichnungen, Malereien und Kunstwerken meiner drei Mädchen? Einerseits sammeln sie sich daheim, andererseits werden ziemlich viele - und natürlich wunderschöne - ebenso im Kindergarten oder in der Schule gefertigt. Wegschmeißen kann ich sie nicht - die Top 13 verwende ich heuer für eine tolle Weihnachtsgeschenks-Idee.

[spons][/spons]
Nachdem ich euch im Sommer von ein paar Punkten oder Prinzipien erzählt habe, die mir das Leben als Vierfach-Mama erleichtern, kam die Frage nach praktischen - oder wie ich es nenne talentbefreiten - Tipps auf. Eben nach Sachen und Dingen, die abgesehen vom Netzwerk und dem Weg-vom-Perfektionismus und und und ebenfalls im alltäglichen Leben beachtet werden können. È voilà - heute probiere ich es einmal mit der Wäsche. Vollständigkeit ist keine gegeben und weitere Ideen sind immer WILLKOMMEN! Gemeinsam wissen wir schließlich mehr! 

Damals bei der EM, aber aufgrund gewisser Ergebnisse in meiner Heimatstadt leicht überarbeitet ;-) Nicht mehr lange, dann sind alle und alles wieder Fußball. Mädchen und Fußball denkt ihr euch jetzt bestimmt?! JAAAAAAAAAAAAAAA! Zumindest meine zwei großen Prinzessinnen sind spätestens seit einem gewissen Sieg von David gegen Goliath im fünf Kilometer weit entfernten Wörtersee Stadion im absoluten Fußballfieber. Keine Angst, ich halte mich aufgrund meiner vielen deutschen Leserinnen im Hintergrund. ;-) Tja... Und da viele die WM (auch ohne Österreich) schon sooo herbeisehnen, hole ich diesen leicht modifizierten Blogpost von vor zwei Jahren wieder heraus und verkürze die Zeit mit einem netten Tischfußball-Set - Fußballdeko DIY, talentbefreit selbstverständlich.

Hallo Fastenzeit! Hallo Detox! Letztes Jahr widmete ich mich ja hier am Blog gemeinsam mit einem Personalcoach dem Thema "Gesundes Abnehmen", heuer rückt aufgrund des keinen Zwergis in meinem Bauch Detox in den Vordergrund. Naja, für mich persönlich gibt es zwar nur eine Light-Variante, so richtig voll und ganz entgiften kann ich mich zu einem späteren Zeitpunkt auch. Aber keine Panik: Trotzdem habe ich mich für euch bei der Beauty-Expertin Sabine Rom* erkundigt und ein paar wirklich tolle Ideen und Tipps für Schwangere und Nicht-Schwangere gesammelt. Seht selbst.