Nach der wochenlangen Quarantäne kommt der Alltag langsam wieder. Obwohl ich im Grunde positiv bin, gibt es im Tohuwabohu mit vier Kindern und einem Babyhund natürlich auch Downs und Nachdenkphasen. Das soll auch so sein und gehört dazu. Was mir dann hilft, sind Hacks für mehr Freude. Ich baue sie in dieser Zeit noch bewusster ein und sie funktionieren recht gut! 

Ihr Lieben, zehn Wochen lang hatten wir an dieser Stelle Corona-Wochennews. Woche für Woche haben uns inspirierende und tolle Blogger-Ladies an ihrem Corona-Alltag teilhaben lassen, sie haben uns erzählt, was ihnen hilft, ihre Ups and Downs, Corona Learnings hier gelassen, von Kraftquellen erzählt und und und... Heute kommt es zum großen Finale: Abschließend verraten wir alle gemeinsam, was wir aus dieser Zeit mitgenommen haben, zusätzlich gibt es wertvolle Zukunft-Tipps. 

Die ersten Tage Schule, Kindergarten - hier kehrt wieder eine Art von Alltag ein, ein etwas anderer und sehr gewöhnungsbedürftig, aber immerhin... Gemeinsam mit den tollen Frauen Anja von Gänseblümchen Sonnenschein und Bella von Familie Berlin gibt es einen spannenden Rückblick von der mittlerweile zehnten Woche. Gemacht von Mamas für Mamas - wir lassen euch an dieser Zeit teil haben. 

"Warum bist du so gelassen und positiv?" - diese Frage hör ich oft. Das bin ich freilich nicht immer, es ist eine Frage der Perspektive. Letztens habe ich euch schon neben meiner Mamajoylist einige Punkte verraten, nun hole ich eine Expertin dazu. Denn obwohl ich mich schon länger mit den Themen "Mehr Gelassenheit. Mehr Freude." beschäftige, will auch ich noch viel lernen. Mehr Leichtigkeit im Mama-Alltag ist so wichtig. Natürlich funktioniert es nicht immer, aber wenn wir es zunächst manchmal und dann vielleicht immer öfter schaffen, und in unseren Alltag integrieren, ist uns Mamas schon viel geholfen!

Die Corona-Wochennews Woche 9 - gemacht von Mamas für Mamas! Die Lockerungen sind da! Die Restaurants in Österreich sind wieder offen, die Schulen sperren auf, die Grenzen bleiben entgegen aller Vermutungen doch nicht dicht! Und trotzdem ist der Alltag anders als vor der Corona-Pandemie, für mich zumindest. Heute gibt es deshalb noch einmal einen Wochenrückblick für euch - Valeska von Mother of Six Dragons und Isabelle von Mothers Finest geben euch neben mir ebenso einen Einblick in diese "andere" Zeit.