Mamakolumne / 12.03.2019

Es ist unfassbar, aber es ist so weit: Mein kleiner Herzensbub wird ein Jahr alt! Ich versuchte doch erst während unseres Disneyland- und Paris-Trips mein kleines Bäuchlein zu verstecken, beziehungsweise ist unser kleiner Liebling doch wirklich gerade erst auf die Welt gekommen.... Tja, time flies oder so und es ist Zeit für die 1. Geburtstagsparty. Doch was passiert beim ersten Geburtstag des vierten Kindes? Wird oder ist es anders? Bin ich schon ein abgebrühter Profi? Heute gibt es ein paar Details dazu....
Mamakolumne / 25.02.2019

Für mich ist das jedes Mal aufs Neue ein Test, quasi eine weitere Geduldsprobe für die Elternnerven. Die einzige Antwort sind Schokolade, Kaffee und Humor. Wie weit können die Kleinen gehen, bis ich mich nach meiner fünften Kaffee-Tasse in der Speisekammer einsperre, einen Joker für mein mir selbst auferlegtes Schokoladen-Verbot setze, die halbe Tafel binnen zehn Sekunden in den Mund schiebe, zweimal kaue und die harten Klöse einfach schlucke? Die erste Woche nach den Ferien hat es nämlich in sich... Mhm... Kennt ihr das?  
Mamakolumne / 07.02.2019

Ich kann es selbst noch nicht fassen - unser Herzensbub wird bald ein Jahr alt. Viele von euch wollten wissen, wie es bei uns um das eigentlich leidige Thema Eifersucht steht, und ob sich die Großen beziehungsweise die Mini benachteiligt fühlen? Heute gibt es mehr Details darüber, auch verrate ich, wie wir die Geschwisterkinder auf das Baby (oder die Babies) vorbereitet haben. Eigentlich hat diese Vorbereitungsphase von Anfang an gepasst und wir haben sie demnach auch nie geändert. 
Mamakolumne / 28.01.2019

I know... Ein leidiges Thema und ich schreibe jetzt zwar als Vierfach-Mama das erste, aber bestimmt nicht das letzte Mal darüber: Der Schlafmangel oder der nächtliche Wandertag. Gerade letztens gab es wieder Schlafentzug de luxe. Und nein, nicht das Baby war munter und wollte gefüttert werden.... Einerseits brennen mir die Augen vor Müdigkeit und andererseits brennt es unter den Fingernägeln, denn ich möchte gerne wissen, wann sich das ändert und ob es euch besser geht? 
Mamakolumne / 21.01.2019

Stillen oder abstillen? Ich habe lange darüber nachgedacht, diesen Beitrag zu schreiben. Es handelt sich dabei für mich um ein sehr persönliches Thema und jede Mama macht es anders. Für jede Mama, für jedes Kind gibt es ein anderes Richtig. Niemand ist gleich und niemand liebt, wenn er stillt oder länger stillen will, sein Kind deshalb mehr oder weniger - dessen müssen wir uns alle von Anfang an bewusst sein. Nach einem längeren Hin und Her habe ich mich aber bewusst für diesen Text entschieden, ich erzähle euch unsere Geschichte und verrate, wie es bei uns war. Ich würde es bei einem fünften Kind nicht anders machen wollen. Tja, und ich hoffe, damit nicht zur Angriffsfläche zu werden (we know....), sondern vielleicht sogar die eine oder andere Mutter zu bestärken, sich nicht irritieren zu lassen und auf ihr Kind und sich zu hören. Ja, bewusst auf BEIDE.... Und weg mit dem schlechten Gewissen!