Mamakolumne / 12.08.2018

Eigentlich zähle ich seit jeher zur Feier-Kategorie "Party!! Wo? I'm in!". Ein Party-Verweigerer war ich nie. Auch kein Einladung-Verstecker oder Einladung-Verschweiger. Nein, niemals. Nichtsdestotrotz frage ich mich in letzter Zeit: Party-Burnout, gibt es das? Ich bin nämlich nahe daran und gestehe öffentlich: Kinderparties schaffen mich. Ich komme mir teilweise vor wie Fedez oder Ed Sheeran beim Musikantenstadl, schlicht fehl am Platz. Heute verrate ich, warum das so ist und was ihr besser nicht machen solltet... Hello Party-Burnout! 
Mamakolumne / 22.07.2018

"Wie schaffst du das?" "Wie geht das?" "WAAAS, vier Kinder???" Tja, manchmal frage ich mich selbst, wie es funktioniert, aber es läuft einigermaßen, ich hantel und wurschtel mich so durch. Ich hoffe nur, dass das meine Mädchen und mein Herzensbub dann in 20 Jahren ebenso sehen und mir nicht "weiß Gott was" an den Kopf werfen. Ich versuche mein Bestes. Manchmal geht es besser, dann wieder schlechter. Heute fasse ich ein paar Punkte zusammen, die mir das Leben mit vier Kindern erleichtern. 
Mamakolumne / 15.07.2018

Keine Ahnung, ob es euch ähnlich geht, aber wenn ich bei meinen Handykontakten das Wort "Mama" eingebe, erscheint nach meiner geliebten Mama eine elendslange Liste mit allen Nummern von den Müttern der Freundinnen und Freunden meiner Lieblinge. Tja, und natürlich kam es, wie es kommen musste und das Fettnäpfchen, in das ich beim Mama-Vornamen-Quirks getreten bin, war kein Fettnäpfchen mehr, sondern eher ein Gatschteich... 
Mamakolumne / 04.07.2018

TSCHAKKA! Wir haben es geschafft. Mein lieber Mann und ich waren drei Monate nach der Geburt des kleinen Mannes das erste Mal gemeinsam weg. Für manche ist es vielleicht spät, sie gönnen sich schon früher Paar- und Freundeszeit, für andere wiederum zu früh. Für uns und die Logistik dahinter genau richtig. Jedenfalls wissen wir, was wir ändern müssen und wir sind mit einigen Modifikationen auf den Geschmack gekommen...