Rezepte, Tipps für Talentbefreite / 18.12.2015

Kochen, backen, DIY und Co. – ihr kennt mich mittlerweile, bei der Vergabe dieser Talente war ich irgendwo in der letzten Reihe. Doch, was tun? Meine drei Mädis wollen in der Adventszeit natürlich Kekse backen!  Zum Glück bin ich letztens über ein tolles Rezept gestolpert, das wirklich nicht so schwer geklungen hat und das wir dann noch ein bisschen modifizierten.Alle Infos über diese lecker-schmecker CORNFLAKES-ELSA-KEKS (what elsa?) findet ihr auf "die kleine botin", die liebe Daniela war nämlich so nett und hat viele ausgezeichnete Rezepte von verschiedensten Bloggermoms gesammelt und veröffentlicht.In diesem Sinne viel Spaß beim Backen, Patzen und Kosten!!!  PS: Details über mich, das Alter meiner Mädis,...

DIY, Rezepte, Tipps für Talentbefreite / 19.11.2015

mamablog mamawahnsinnhochdrei Hausmittel Wenn ihr mich fragt, haben meine drei kleinen Lieblingsmenschen relativ lange durchgehalten, was meint ihr? Wir haben Mitte November und erst jetzt sind zwei meiner Prinzessinnen verschnupft. Sobald es jedoch eine erwischt hat, fängt das leidige Ping-Pong-Spiel an. Zuerst rinnt das Näschen und ein paar Tage später kommt dann der unangenehme hartnäckige Husten – natürlich mal drei oder vier oder gar fünf. OJEMINEEEEEEEEEEEEEEE!
Rezepte, Tipps für Talentbefreite / 30.07.2015

IMG_3879Die "Tipps für Talentbefreite" hatten eine etwas längere Pause. Aber: Keine Angst, das heißt nicht, dass mich in der Zwischenzeit die Muse geküsst hat und ich begabter bin. Nein, im Gegenteil! Ich bin nach wie vor die Anti-Hausfrau und dankbar für jedes Rezept und jede simple DIY-Idee. Mein Hero in diesem Bereich ist meine liebe Freundin K.K.HochDreiUndVierPfoten. Sie versorgt meine Kinder und mich immer mit einfachen Tipps – so haben wir unter anderem auch DANK ihr eine neue gesunde Speise in unserem Repertoire.
Rezepte, Tipps für Talentbefreite / 17.05.2015

IMG_1798Nicht böse sein, aber bunte verzierte Cupcakes in passenden Rüschenpapierchen werdet ihr auf meiner Seite leider nicht finden. Bitte dafür andere Blogs besuchen. Wie ihr vielleicht schon wisst, bin ich die Anti-Hausfrau schlechthin.* Kochen kann ich nur das, was MIR schmeckt (und das auch nicht immer). Eine schnelle und unkomplizierte Zubereitung ist das Um und Auf!