Long time ago... Wir hatten schon sehr lange kein Wochenende in Bildern mehr und da sich derzeit die Ereignisse ein "bisschen" überschlagen, ist es Zeit dafür. Nur so viel: Zwischen Donnerstag und Sonntag gab es Stopps in Hamburg, Wien und am Katschberg mit vielen geballten News für diesen Blog. Zwischen Workingmom und Zeit mit den Lieblingen - wie das funktionierte und was uns erwartet, verrate ich zum Teil heute... Zumindest, was schon gesagt werden darf... 

[spons][/spons]
"Reisen mit (vier) Kindern - funktioniert das wirklich? Wie machst du das?" Keine Ahnung, wie oft ich schon danach gefragt worden bin. Heute fasse ich euch meine Tipps zusammen. Alles, was ich beachte, findet ihr hier. Und dabei ist es egal, ob man mit einem, zwei oder mehreren Kids verreist. Am Ende wartet auch ein Gewinnspiel auf euch! 

Wer uns auf Instagram oder Facebook folgt, hat es vielleicht mitbekommen, wir waren für ein paar Tage am wunderschönen Gardasee. Mit im Gepäck habe ich einige tolle Insider-Tipps für euch. Wir haben Susanne aus Bayern getroffen, sie lebt mittlerweile seit zwölf Jahren mit ihrem Mann und den zwei entzückenden Kindern Isabell (6 Jahre) und Raffael (4 Jahre) dort, sie vermietet eine Ferienwohnung  und weiß, was Familien wollen beziehungsweise brauchen.

So gerne ich neue Plätze und neue Orte entdecke, so unendlich dankbar bin ich nach unserer anstrengenden Krankheitsphase an einem mir vertrauten wunderschönen Ort zu kommen. Die (gesunden) Kinder waren sofort "da", kannten sich aus, schwirrten mit ihren Freunden im Hotel und auf der Piste herum. Und genau deshalb möchte ich euch heute das Seehotel Jägerwirt auf der Turracher Höhe vorstellen. Es ist ideal für Familien. Am Ende lasse ich euch auch eine Pauschale hier.