Vierfach-Mama MamaWahnsinn

momof4: Ist der vierte 1. Geburtstag eigentlich anders?

Es ist unfassbar, aber es ist so weit: Mein kleiner Herzensbub wird ein Jahr alt! Ich versuchte doch erst während unseres Disneyland- und Paris-Trips mein kleines Bäuchlein zu verstecken, beziehungsweise ist unser kleiner Liebling doch wirklich gerade erst auf die Welt gekommen…. Tja, time flies oder so und es ist Zeit für die 1. Geburtstagsparty. Doch was passiert beim ersten Geburtstag des vierten Kindes? Wird oder ist es anders? Bin ich schon ein abgebrühter Profi? Heute gibt es ein paar Details dazu….

Das erste Jahr als Vierfach-Mama

Dieses wunderschöne, ereignisreiche, turbulente, laute, lustige, bunte, innige aber durch und durch grandiose erste Jahr als Vierfach-Mama verging für mich wie ein kurzer, intensiver Run. Im Moment zwar manchmal sehr intensiv, vielleicht Marathon-mäßig, trotzdem aber viel zu schnell. Der Sommer oder die Sommerferien davor waren gefühlt länger als diese 365 Tage. Nichtsdestotrotz oder gerade deshalb ist es an der Zeit zu feiern! Heute verrate ich euch, was beim vierten ersten Geburtstag anders ist.

#Zuckerfreies erstes Jahr oder die zuckerreduzierte Torte
Die erste Schoko beziehungsweise den ersten Zuckerschock gab es bei meinen großen Kindern traditionellerweise immer zum ersten Geburtstag. So erinnere ich mich beispielsweise an Schokotorten-verschmierte lachende Kindermünder, die mit ihren wenigen Zähnchen das erste Mal die Torte mit der Hand in den Mund schoben.
Dieses Mal ist es anders – nichts mit dem ersten Mal Zucker oder etwas Süßem. Nicht nur einmal musste ich dem kleinen Mann im letzten Monat unter großem Protest ein Gummibärchen aus dem Mund fischen – seine Schwester meinte es gut…. Dafür gibt es zum Geburtstag eine zuckerreduzierte Torte – alles kann man eben nicht haben!

#Die „Größe“ der Feier
Die großen Mädchen hatten big-big Parties mit vielen verschiedenen Freunden zum ersten Ehrentag. Bei der Mini waren es schon weniger und dieses Mal wird der Kreis ziemlich „klein“. Die Großeltern, die Cousine und Cousin und eine Freundin. Tja, da meine Freundin und ich gemeinsam auf acht Kids kommen, geht nicht viel mehr…. Andere Parties sind wahrscheinlich von Haus aus bestimmt kleiner.

#Falsche Deko
Blau, blau ist alles was ich habe, blau, blau, blau ist meine liebste Farbe…. Ich bestellte ziemlich schnell und unkompliziert die entzückende himmelblaue Deko bei Party Dreams, um einen Tag später alles wieder zu stornieren. Zum Glück merkte ich es noch rechtzeitig: Mein Schatz ist ja am 17. März geboren und ich vergaß in meiner Nervosität auf den mir sonst immer sehr wichtigen St. Patricks Day. Ich hatte sogar im Kreißsaal etwas Grünes an…. Gott, Allah, Buddha oder beliebig einsetzbar sei Dank konnte ich alles noch ändern!

#Keine Geschenke 
Schande über mich, aber ich bin noch immer planlos. Beim Ausmisten des Kinderzimmers habe ich zufällig ein nagelneues Würfel-Aufbau-Spiel gefunden, es war quasi im Niemandsland. Der kleine Mann hat eine Riesenfreude und beschäftigt sich für seine Verhältnisse sehr lange damit. Doch was bekommt er noch? Ich habe dazugelernt und werde dieses Mal einfach meinen Mann schicken…

In diesem Sinne: Es ändert sich zwar die Organisation, doch eines ändert sich nie. Ich bin beim diesem besonderen ersten Geburtstag mindestens gleich nervös wie neun, acht und fünf Jahre davor… unendlich mal unendlich… 

Vierfach-Mama MamaWahnsinn

PS: Details über den Blog, mich etc. findet ihr hier.

No Comments

Post A Comment

%d Bloggern gefällt das: