Highlights für Familien im Naturhotel Forsthofgut MamaWahnsinn

Die Highlights für Familien im Naturhotel Forsthofgut

Dieses Posting enthält Werbung

Das ist jetzt zwar schon der zweite Urlaub in Folge ohne den lieben Göttergatten beziehungsweise den Papa, aber wir fünf lassen uns nicht unterkriegen und ich fasse euch dennoch die Highlights für Familien zusammen. Wir haben dieses Mal nämlich einfach die Omi eingepackt und sind mit ihr übers Wochenende ins bekannte und prämierte Fünf-Stern-Naturhotel Forsthofgut am Fuße der Leoganger Steinberge gefahren. So viel vorab: Es war SEHR aufregend, nicht nur wegen der Bachelorette… 

Gerne unterwegs…

Wie ihr bestimmt schon wisst, verreisen meine Lieblinge und ich recht gerne, es gefällt uns, Neues zu entdecken und Schönes anzusehen. Obwohl mein Mann beruflich bis Mitte Oktober verhindert ist, lassen wir es uns nicht nehmen. Die Kinder sind diesbezüglich ebenso recht offen und freuen sich, wenn es auf einen Kurz- oder auch Langtrip geht. Die flotte Omi sowieso.

„Mama, können wir nicht noch bleiben“, haben sie freilich gegen Ende des Wochenendes gesagt. Und ich kann sie verstehen. Unser Kurzurlaub im Naturhotel Forsthofgut war nicht nur aufregend, sondern auch wunder-wunderschön. Kein Wunder eigentlich, das Fünf-Stern-Wellness- und Famileinhotel wurde 2018 von Geo Saison als das schönste Wellnesshotel in Europa ausgezeichnet.

Highlights für Familien im Naturhotel Forsthofgut MamaWahnsinn Highlights für Familien im Naturhotel Forsthofgut MamaWahnsinn

Wir haben in diesem stilvollen Haus Sophie und die Jungs von SOPHIELGUTES kennengelernt, gemeinsam gespielt, die WILD-Tiere gefüttert, getanzt, gewellnesst, sauniert, gebadet und ganz nebenbei auch die Bachelorette Nadine mit ihrem Alexander gesehen. Offen gestanden kannte ich sie davor nicht (aber PSSST…). Natürlich nicht so meine Tochter. „Mama, geh‘ hin“, lag sie mir in den Ohren. Doch keine Sorge, ich hab mich nicht blamiert, wir haben nur ihr Instagram-Story-Foto gecrasht, aber das ist eine andere Geschichte…

Highlights für Familien im Naturhotel Forsthofgut

Sodala, nun allerdings zum eigentlichen Teil, ich möchte euch die Highlights für Familien im Naturhotel Forsthofgut  zusammenfassen und lasse euch am Ende eine tolle Pauschale für dieses Fünf-Stern-Familien- und Wellnesshotel hier.

#1: Minigut, Mini-Bauernhof, Wildgehege

Meine Mädchen waren begeistert und möchten nun, dass der Opa ihnen ebenso einen Mini-Bauernhof baut. Ich glaube es zwar nicht, allerdings musste ich extra für ihn tausende Fotos vom Mini-Bauernhaus und dem Innenleben machen.

Im Minigut selbst leben Schafe, Hasen, Ponys, Esel, Schweine und Ziegen. Wer Lust hat, darf mithelfen, die Tiere zu versorgen. Außerdem findet man gleich daneben noch ein Wildgehege mit Damhirsche und Rotwild. Die Zeit dort vergeht wie im Flug – drei Stunden waren nichts…

Highlights für Familien im Naturhotel Forsthofgut MamaWahnsinnHighlights für Familien im Naturhotel Forsthofgut MamaWahnsinn Highlights für Familien im Naturhotel Forsthofgut MamaWahnsinn

#2: Familien-Spa

Neben dem traumhaften Bio-Badesee und einem Kinderbecken sowie einem Kneipp-Gebirgsbach gibt es für Familien ebenfalls einen Innen- und einen beheizten Außenpool mit Massagebänken. Dass meine Mädchen SO gerne wellnessen, war mir bis zu diesem Wochenende nicht bewusst. Sie sind nach dem Baden schnurstracks in die Familiensauna marschiert, sie ist mit 40 Grad angenehm.

Natürlich gibt es noch wärmere Saunen (60 und 90 Grad) sowie ein Bergkristall und ein Sole-Arnika Dampfbad und eine Infrarotkabine. Just zur Info: Sie haben auch einen Adults-Only Bereich – nur für uns derzeit eher uninteressant.

Highlights für Familien im Naturhotel Forsthofgut MamaWahnsinn Highlights für Familien im Naturhotel Forsthofgut MamaWahnsinn Highlights für Familien im Naturhotel Forsthofgut MamaWahnsinn Highlights für Familien im Naturhotel Forsthofgut MamaWahnsinn Highlights für Familien im Naturhotel Forsthofgut MamaWahnsinnHighlights für Familien im Naturhotel Forsthofgut MamaWahnsinn Highlights für Familien im Naturhotel Forsthofgut MamaWahnsinn Highlights für Familien im Naturhotel Forsthofgut MamaWahnsinn

#3: Kidsclub und Jugendbetreuung

Für Kinder ab zwei Jahren wird an sieben Tagen die Woche von 9 bis 21 Uhr im Rocky’s Kidsclub eine tolle Kinderbetreuung angeboten. Neben Pizzabacken, Märchenerzählungen im Wald oder der Kinderdisco – die liebevollen Betreuerinnen sorgen für ein abwechslungsreiches Programm.

Zusätzlich zum Kinderspielraum und zum Waldspielplatz gibt es eine eigene Kinderküche, in der auf frische und gesunde Speisen großer Wert gelegt wird. Die Kräuter fürs Kinderbuffet (mittags und abends) werden beispielsweise im eigenen Kräutergarten angepflanzt.

Auch die Größeren kommen nicht zu kurz, es erwartet sie ein eigener Bereich mit Kinovorführungen und im Sommer ebenfalls ein Programm.

Highlights für Familien im Naturhotel Forsthofgut MamaWahnsinn Highlights für Familien im Naturhotel Forsthofgut MamaWahnsinn Highlights für Familien im Naturhotel Forsthofgut MamaWahnsinn

4#: Familienzimmer

Zum Glück gibt es sie, die Hotels, wo auch Großfamilien Platz haben. Das ist bei unseren Urlauben leider nicht mehr so selbstverständlich. Wir hatten eine Suite mit zwei Zimmern, einem Balkon, zwei Bädern und einem großzügigen Zwischenraum mit Wickeltisch, Babyphone, Windeleimer und Co. Im Kinderzimmer standen zwei Stockbetten – also Platz genug für vier Kinder.

Die Zimmer selbst sind wie alles im Hotel sehr stylisch: Eine Kombi aus Eichenholzboden mit Leder und Salzburger Loden.

Highlights für Familien im Naturhotel Forsthofgut MamaWahnsinn Highlights für Familien im Naturhotel Forsthofgut MamaWahnsinn Highlights für Familien im Naturhotel Forsthofgut MamaWahnsinn

#5: Kulinarik

Beim sehr ausgiebigen Frühstück – von selbstgemachten Erdbeer-, Orangen oder Mangosäften bis hin zu allen möglichen Eivariationen – dürften in diesem Fünf-Stern-Hotel keine Wünsche offen bleiben. Außer man rennt mit vier Kids im Kreis, aber bitte kein Mitleid…

Für die Kinder gibt es danach ein Mittagsmenü, Erwachsene bekommen von 14 bis 17 Uhr eine köstliche und abwechslungsreiche Jause und anschließend ein ausgezeichnetes Abendessen. Drei Menüs, die untereinander getauscht werden können, stehen zur Auswahl. Die Produkte kommen zum Teil aus eigener Landwirtschaft beziehungsweise haben die R50-Garantie (Produkte im Umkreis von 50 Kilometer). Für Babies werden täglich zwei verschiedene Breisorten selbst gemacht.

Und: Zwischendurch ist die Hotelbar „BOTANIST“ im Stil einer Apotheke des 20. Jahrhunderts immer einen Besuch wert.

Highlights für Familien im Naturhotel Forsthofgut MamaWahnsinn Highlights für Familien im Naturhotel Forsthofgut MamaWahnsinn Highlights für Familien im Naturhotel Forsthofgut MamaWahnsinn

#6: Die Umgebung

Im Winter führt die Skipiste direkt am Hotel vorbei. Wir sind mit der Gondelbahn Asitz zur Berg- und im Anschluss zur Mittelstation. Bilder sagen mehr als 1.000 Worte….

Highlights für Familien im Naturhotel Forsthofgut MamaWahnsinn

In diesem Sinne, lasse ich euch – wie versprochen – gerne noch eine tolle Pauschale hier. Familienzeit im Herbst. Schaut sie euch an und es lohnt sich jedenfalls!

Die PAUSCHALE Familienzeit im Herbst:
Kinder bis neun Jahren zahlen nur 35 Euro pro Nacht und Kinder von 10 bis 14 Jahren 65 Euro. Nähere Infos findet ihr hier.

Highlights für Familien im Naturhotel Forsthofgut MamaWahnsinn Highlights für Familien im Naturhotel Forsthofgut MamaWahnsinn

 

Mit freundlicher Genehmigung und in Kooperation mit: Naturhotel Forsthofgut

Hinweis: Bei diesem Post handelt es sich um eine Kooperation. Ich stelle auf meinem Blog ausschließlich Produkte, Firmen, (Online-)Shops etc. vor, von denen ich selber überzeugt bin und die für mich und euch einen Mehrwert bieten und unser "Mama Leben" erleichtern. Entdecke ich durch eine mögliche Kooperation, ein Produkt, das uns zu unserem Glücklich-Sein verhilft, stelle ich dieses durch meine eigene verfasste Meinung in einem Beitrag vor. Der Beitrag ist unterhalb der Überschrift mit "Dieses Posting enthält Werbung" gekennzeichnet.

 

PS: Details über mich, das Alter der Lieblinge, den Mama Blog MamaWahnsinnHochVier etc. findet ihr hier.
PPS: Am wunderbaren Blog Geborgen Wachsen findet ihr noch viele, viele weitere Wochenende in Bildern. Tolle Blogger verraten, was sie am Wochenende unternommen haben. Schaut rüber.

1 Comment
  • Irene Knapp
    Posted at 23:16h, 02 Oktober Antworten

    Hallo ihr Lieben!

    Das schaut ja richtig einladend aus! Alleine wäre ich im Moment nicht bereit mit meinen Mädchen zu fahren. 16 Jahre, 3 1/2 Jahre und 1 1/2 Jahre und ich hochschwanger. Aber auch wenn unser Baby da ist……da hätte ich zu viel Stress. Toll wie ihr das macht und das auch noch richtig genießen könnt!
    Eine tolle Oma dazu finde ich schön!

    Alles Liebe und DANKE für den schönen Bericht!

Post A Comment

%d Bloggern gefällt das: