Disneyland Paris einmal anders Ernsting MamaWahnsinnHochDrei

Disneyland Paris einmal anders

Dieses Posting enthält Werbung

Disneyland Paris einmal anders oder der Frauen neue Kleider oder so… Im Grunde bringen es diese Worte schon auf den Punkt, Ernsting’s family und Disney Deutschland haben uns nämlich anlässlich des 25-jährigen Jubiläums von Disneyland nach Paris eingeladen, gleichzeitig haben wir einen Einblick in die neue Ernsting’s-Kollektion bekommen. Heute gibt es alle Details – außerdem hab ich euch etwas Tolles mitgebracht, dazu aber später. 

Showroom – die Kollektion:

Gleich am Anfang hatten wir die Chance, uns die neuen Herbst-Teile von Ernsting’s family anzusehen und uns einzukleiden. Ich sage nur: ACHTUNG. Mein Mann wirkte leicht genervt, um es gelinde auszudrücken. Angeblich war ich im Kleiderrausch, hätte alle Teile zusammengefischt und ziemlich selbstsüchtig nur an mich gedacht.

So ganz wahr ist das aber nicht, zuvor waren freilich die Kinder dran, aber wer meine Mädchen und meine Stories kennt, weiß, dass es schwer ist, mit drei Kiddies einkaufen zu gehen. Für Mama bleibt nie Zeit, deshalb habe ich meinen geliebten Schatz gebeten, den Mäusen das von mir ausgesuchte Gewand anzuprobieren. Natürlich haben die Lieblinge nicht mitgespielt, ich kann es auch verstehen. Es wurde getauscht und gefeilt – meine Midi-Maus bestand partout auf Modeschmuck-Ohrringe. Just ein Detail am Rande: Sie hat erst seit zwei Wochen die Ohrlöcher und die ersten sechs Wochen darf nicht experimentiert werden. Mein armer Mann…

Doch zurück zum Wesentlichen. Wir sind zufrieden mit unserer Ausbeute und haben in der großen Auswahl wirklich entzückende Teile gefunden, die wir natürlich gleich angezogen haben. Und ja, weiß geht immer! 🙂

Disneyland Paris einmal anders MamaWahnsinnHochDrei Disneyland Paris einmal anders MamaWahnsinnHochDrei Disneyland Paris einmal anders MamaWahnsinnHochDrei Disneyland Paris einmal anders Ernsting MamaWahnsinnHochDreiDisneyland Paris einmal anders MamaWahnsinnHochDrei

Minus 15 Prozent für alle MamaWahnsinnHochDrei-Leserinnen

Keine Sorge, meine Lieben, auch für euch hab ich etwas Tolles aus Paris mitgebracht. Mit dem Code mamawahnsinnhochdrei bekommt ihr vom 31. August bis 3. September 2017 im Online Shop von Ernsting’s family einen Rabatt von 15 Prozent auf das gesamte Damen- und Kindersortiment.*

Disneyland Paris einmal anders

So, nun aber weiter zu Mickey und Co. – irgendwie sind wir ja alle noch Kinder oder? Und nach der Anprobe im Showroom sind wir natürlich gleich ins Disneyland gegangen. Wir haben uns gemeinsam mit meinen tollen Blogger-Kollegen Mama Schulze, Stadtmama, Hauptstadtmutti, Lebeberlin, Maison Pazi, Ohne Papa geht es nicht  und BerlinFreckles die Parade angesehen, die mehr als nur empfehlenswert ist. Mickey Mouse, Elsa, Dorie, Nemo, Cinderella und viele, viele andere Disney-Figuren fuhren in ihren pompösen Wägen und Kostümen vorbei und zeigten eine sensationelle Show. Wir alle kamen aus dem Staunen nicht mehr heraus, unsere kleine Maus hatte knallrote Wänglein. Ich befürchtete sogar kurzzeitig, dass sie krank wird. Aber alles gut, es war nur die Aufregung. Am Abend bin ich mit ihr schon früher ins Hotel, wobei 21 Uhr auch nicht gerade früh ist. Die Großen und mein Mann haben noch die Show und das Feuerwerk um 23 Uhr gesehen – die Mädchen kamen komplett aufgeregt ins Hotel, sie waren hin und weg.

Disneyland Paris einmal anders MamaWahnsinnHochDreiDisneyland Paris einmal anders MamaWahnsinnHochDreiDisneyland einmal anders MamaWahnsinnHochDrei Ernsting's family

Für den zweiten Tag gab es ebenfalls noch ein Outfit von Ernsting’s family, bitte nicht wundern, die große Prinzessin hat es unserer Midi-Maus gleich getan. Sie wollte ebenfalls das weiße Kleid, wobei das streng genommen eigentlich ein T-Shirt ist. Meine kreative und modebewusste mittlere Puppe hat am Vortag im Showroom das T-Shirt der Schwester als Kleid umfunktioniert. Daraufhin hat sich die ältere Prinzessin die nächste Größe geschnappt und siehe da, die Lieblinge sehen damit echt toll aus.

Ich sag’s euch, es war spannend, in diese magische Welt einzutauchen. Das  gesamte Drumherum, die Main Street, die verschiedenen Parks, die bis ins kleinste Detail durchdachte, raffinierte Vielfalt, unser Date mit Mickey Mouse, das Hotel New York direkt am Areal – alles war so wunderschön und einzigartig. Wir fuhren mit den überdimensionalen Tasse und selbstverständlich auch mit der Achterbahn, waren am beeindruckenden Pferde-Karussell, flogen mit Dumbo durch die Lüfte, lernten Peter Pan und die Piraten kennen, aßen beim Evergreen „Hotel California“ einen köstlichen Bürger und sahen freilich auch viele, viele Prinzessinnen. Ich lasse euch einfach ein paar Bilder hier – damit ihr einen besseren Einblick bekommt. Die Walt Disney Studios ließen wir uns ebenfalls nicht entgehen.

Disneyland Paris einmal anders Ernsting MamaWahnsinnHochDrei Disneyland Paris einmal anders Ernsting MamaWahnsinnHochDrei Disneyland Paris einmal anders Ernsting MamaWahnsinnHochDreiDisneyland Paris einmal anders Ernsting MamaWahnsinnHochDrei Disneyland Paris einmal anders Ernsting MamaWahnsinnHochDrei Disneyland Paris einmal anders Ernsting MamaWahnsinnHochDreiDisneyland Paris einmal anders Ernsting MamaWahnsinnHochDreiDisneyland Paris einmal anders Ernsting MamaWahnsinnHochDreiDisneyland Paris einmal anders Ernsting MamaWahnsinnHochDreiDisneyland Paris einmal anders Ernsting MamaWahnsinnHochDrei Disneyland Paris einmal anders Ernsting MamaWahnsinnHochDreiDisneyland Paris einmal anders Ernsting MamaWahnsinnHochDreiDisneyland Paris einmal anders Ernsting MamaWahnsinnHochDreiDisneyland Paris einmal anders Ernsting MamaWahnsinnHochDrei Disneyland Paris einmal anders Ernsting MamaWahnsinnHochDrei Disneyland Paris einmal anders Ernsting MamaWahnsinnHochDrei Disneyland Paris einmal anders Ernsting MamaWahnsinnHochDrei Disneyland Paris einmal anders Ernsting MamaWahnsinnHochDrei

In diesem Sinne haben es nicht nur meine drei Prinzessinnen genossen, in diese besondere und magische Welt einzutauchen. Es war schön, Teil dieser besonderen Reise gewesen zu sein. 

 

 

*Der Rabatt 15 % auf unser gesamtes Damen- und Kindersortiment gilt vom 31.08.2017 bis 03.09.2017 nur im Online Shop von Ernsting’s family. Zum Kindersortiment gehören alle Artikel der Marken Topomini, Topolino und Yigga sowie Spielzeug. Der Rabatt gilt nicht für Gutscheine und Versandkosten.
Preisgebundene Bücher sind von der Aktion ausgeschlossen. Internetpakete können nicht in der Filiale rabattiert werden. Nicht kombinierbar mit anderen (Aktions-) Rabatten und pro Kunde nur einmal einlösbar. Der Rabatt wird nach Eingabe des Rabattcodes im letzten Bestellschritt automatisch berechnet. Die kommerzielle Weitergabe und Veröffentlichung des Rabattcodes ist nicht gestattet.

Mit freundlicher Genehmigung und in Kooperation mit: Ernsting’s family

Hinweis: Bei diesem Post handelt es sich um eine Kooperation. Ich stelle auf meinem Blog ausschließlich Produkte, Firmen, (Online-)Shops etc. vor, von denen ich selber überzeugt bin und die für mich und euch einen Mehrwert bieten und unser "Mama Leben" erleichtern. Entdecke ich durch eine mögliche Kooperation, ein Produkt, das uns zu unserem Glücklich-Sein verhilft, stelle ich dieses durch meine eigene verfasste Meinung in einem Beitrag vor. Der Beitrag ist unterhalb der Überschrift mit "Dieses Posting enthält Werbung" gekennzeichnet.

1Comment

Post A Comment

%d Bloggern gefällt das: