Mia and me DIY Schnitzeljagd MamaWahnsinn

DIY-Abenteuer: Mia and me-Schnitzeljagd für starke Mädchen

Dieses Posting enthält Werbung

Girlspower, ihr könnt mir glauben, nicht nur bei Burschen sondern auch bei Mädchen geht es rund. Es ist schrill, laut und bunt. Meine kleinen mutigen Damen lieben Abenteuer und im Herbst und Winter steht wöchentlich mindestens eine Schatzsuche oder Schnitzeljagd im Freien am Programm, die ich mir dann meistens aus dem Ärmel (sprich Handy) zaubere…. Eine ganz besondere Schnitzeljagd möchte ich euch aber heute zeigen, sie stärkt und ist lustig, fantasievoll und leicht zum Nachmachen.

Abenteuer mit Mia and me

Die Wörter Abenteuer und Rosarot schließen sich nicht aus, im Gegenteil, sie machen vieles nur bunter und schöner. Mia, das Mädchen von Mia and me, ist uns allen bestimmt ein Begriff. Was wir auch wissen sollten und was mir als Mutter wichtig ist: Mia ist ein Mädchen, das in ihrer rosafarbenen Fantasiewelt etwas zu sagen hat, sie beweist Mut und Stärke.

Mia and me DIY Schnitzeljagd MamaWahnsinn

DIY: Schnitzeljagd durch Centopia

Und genau deshalb möchte ich euch heute eine DO IT YOURSELF-Schnitzeljagd von und mit Mia and me präsentieren. Ihre könnt sie leicht nachmachen und glaubt mir, eure Mädchen (und auch Buben) werden sie lieben.

DIY: Die Mia and me-Schnitzeljagd durch Centopia

Los geht es an einem verwunschenen Ort, an dem die Kids das erste Orakel mit folgender Nachricht finden: „Findet den Stoff, der Euch vereint und seht, wie plötzlich ein Team erscheint!“

Auf der Suche Mia and me DIY Schnitzeljagd MamaWahnsinnMia and me DIY Schnitzeljagd MamaWahnsinn

Durch Sticker, die an Bäumen, am Weg oder ähnlichem liegen oder kleben (Panini-Sticker), können die abenteuerlustigen Mädchen zur nächsten Station geleitet werden. Dort wartet ein Karton, in dem die Teamshirts und ein weiteres Orakel liegen: „Um zu lüften die Maskerade blicke hinter die Fassade.“

Anhand der Sticker werden die Kiddies wieder auf den richtigen Weg geführt und finden das spannende Buch „Legende von Centopia“ mit einem Brief von Mia, in dem steht: „Liebe Elfen-Freunde, ich bin froh, dass ihr da seid! Ich brauche Eure Hilfe! Da ich nicht gefahrlos mit Euch kommunizieren kann, habe ich eine Geheimbotschaft im Buch versteckt. Durch die Seiten- und Wortzahlen könnt Ihr meine Botschaft erraten. Achtung: Die Überschriften zählen mit!“

Mia and me DIY Schnitzeljagd MamaWahnsinnMia and me DIY Schnitzeljagd MamaWahnsinnMia and me DIY Schnitzeljagd MamaWahnsinn Mia and me DIY Schnitzeljagd MamaWahnsinn

Das kann dauern… In den Klammern findet ihr die Lösung.

Seite 97, Wort 7,8,9 (Die böse Königin)

Seite 111, Wort 6 (hat)

Seite 10, Wort 5 (die)

Seite 129, Wort 47 (Einhörner)

Seite 90, Wort 34 (gefangen.)

Seite 74, Wort 29,30,31,32 (Tief in der Erde)

Seite 98, Wort 10 (sind)

Seite 115, Wort 7 (sie)

Seite 84, Wort 88 (verborgen.)

Wieder zeigen Sticker den Weg. Plötzlich hängt etwas auf einem Baum, Strauch oder in unserem Fall auf einem Wasserhahn. Es ist eine Bastelanleitung für eine mystische Scheibe mit Runen. Daran klebt wieder ein Brief von Mia: „Liebe Elfen-Freunde! Entschlüsselt die Geheimbotschaft und findet heraus, wo die böse Königin die Einhörner gefangen hält!“ (Ort kann vom Spielleiter bestimmt werden und mithilfe der Geheimsprache verschlüsselt werden).

Mia and me DIY Schnitzeljagd MamaWahnsinn Mia and me DIY Schnitzeljagd MamaWahnsinn

Sie haben den Ort herausbekommen? Jetzt aber schnell! Am Versteck der bösen Königin finden die kleinen Abenteurer die Einhörner (Plüsch-Einhörner Schmidt Spiele) und Panini Stickeralben + Sticker zur Belohnung! Außerdem findet jeder tapfere Mitsucher eine Starke-Mädchen-Urkunde.

Mia and me DIY Schnitzeljagd MamaWahnsinn Mia and me DIY Schnitzeljagd MamaWahnsinn

To-Do’s für die Eltern

– Den Startpunkt der Schnitzeljagd bestimmen. Wir benötigen drei kleinere Verstecke (einen Karton mit Teamshirts; einen Karton mit dem Mia and me Buch beziehungsweise hab ich das Buch einfach so hingelegt; einen Karton oder einen Sack für die Einhörner)

– Folgende Messages auf einen Pappkarton schreiben:

  • Findet den Stoff, der Euch vereint und seht, wie plötzlich ein Team erscheint!
  • Um zu lüften die Maskerade blicke hinter die Fassade
  • Liebe Elfen-Freunde, ich bin froh, dass ihr da seid! Ich brauche Eure Hilfe! Da ich nicht gefahrlos mit Euch kommunizieren kann, habe ich eine Geheimbotschaft im Buch versteckt. Durch die Seiten- und Wortzahlen könnt Ihr meine Botschaft erraten. Achtung: Die Überschriften zählen mit!

 

Bastelanleitung für die Geheimschrift. Hier könnt ihr euch gerne einen geeigneten Ort überlegen und beispielsweise auf einen Papier schreiben: Hier ist das Versteck der bösen Königin: *Geheimschrift in Runen*

– Am Tag der Schnitzeljagd alles gut verstecken und los geht’s!

 

In diesem Sinne wünsche ich euch ganz viel Spaß, ihr Lieben. Die Schnitzeljagd kann auch immer leicht abgeändert und modifiziert werden. Als Belohnung kann es dann ja anstatt der Süßigkeiten einfach ein Päckchen Sticker geben.

 

Mit freundlicher Genehmigung und in Kooperation mit: Mia and me

Hinweis: Bei diesem Post handelt es sich um eine Kooperation. Ich stelle auf meinem Blog ausschließlich Produkte, Firmen, (Online-)Shops etc. vor, von denen ich selber überzeugt bin und die für mich und euch einen Mehrwert bieten und unser "Mama Leben" erleichtern. Entdecke ich durch eine mögliche Kooperation, ein Produkt, das uns zu unserem Glücklich-Sein verhilft, stelle ich dieses durch meine eigene verfasste Meinung in einem Beitrag vor. Der Beitrag ist unterhalb der Überschrift mit "Dieses Posting enthält Werbung" gekennzeichnet.

 

PS: Details über mich, das Alter meiner Lieblinge, den Mama Blog etc. findet ihr hier.

No Comments

Post A Comment

%d Bloggern gefällt das: