mamablog mamawahnsinnhochdrei Zucchini-röschen 4

Einfach und gut: Zucchini-Röschen

Speziell nach den zahlreichen köstlichen Vanillekipferln, Linzerschnitten und Co. kommt bei mir die Zeit, wo ich ein bisschen auf meine Linie achten muss. Ein wenig halt. Freiwillig oder unfreiwillig, aber so ganz gehen lassen will ich  mich nicht.

Und hier greife ich sehr gerne auf Rezepte zurück, die schnell gehen, köstlich schmecken und nebenbei noch gesund und kalorienarm sind. Einer meiner absoluten Favoriten sind die Zucchini-Röschen. Meine große Zuckerpuppe, mein Mann und ich lieben sie – die zwei kleinen Schätzchen konnte ich noch nicht so davon überzeugen, aber gut Ding braucht ja Weile.

Der Vorteil: Sie sind tatsächlich schnell und unkompliziert zubereitet und wenn ich das behaupte, hat das etwas zu bedeuten. Probiert sie doch auch einmal aus. Lasst mich danach bitte wissen, wie sie euch geschmeckt haben.

Die Zutaten:

_ Zucchini
_ Schinken (je nach Gusto, Rohschinken oder gekochten Schinken)
_ Mozzarella
_ Da der Schinken oft sehr würzig ist, mache ich sie ohne Salz, Pfeffer oder Knoblauch

Die Zubereitung:

_ Zucchini in schmale Streifen schneiden
_ Je Streifen ein halbes Schinkenblatt und etwas Mozzarella
_ Einrollen oder zusammenklappen (funktioniert bei dickeren Scheiben besser, das Röschen sieht dann halt ein bisschen anders aus 😉 ) – mit Zahnstocher befestigen
_ Bei 180 Grad zirka 20 – 25 Minuten ins vorgeheizte Backrohr geben

In diesem Sinne, wünsche ich euch einen guten Appetit, meine Lieben! Ich bin euch dankbar, wenn ihr auch ein paar gute „schlanke“ Ideen für mich habt. KissKiss

mamablog mamawahnsinnhochdrei Zucchini-röschen 3mamablog mamawahnsinnhochdrei Zucchini-röschen 4

PS: Details über mich, das Alter meiner Mädis, meinen Mama Blog etc. findet ihr hier.

2 Comments
  • Smamap
    Posted at 19:43h, 24 Januar Antworten

    Sieht echt gut aus. Werd ich mal im Sommer versuchen, wenn Zucchini nur 1/3 soviel kostet.

  • Doris
    Posted at 20:20h, 24 Januar Antworten

    Schaut super aus! paprikaschiffchen – Paprika halbieren, innenflächen mit Frischkäse Natur oder magertopfen (Kräuter nach Geschmack) bestreichen, mit Rohschinken umwickeln und im Rohr bei 180Grad ca. 30 Minuten backen.

Post A Comment