Feuerstein Brenner mamaWahnsinn

Feuerstein: Ein Eltern-Kind-Paradies am Brenner in Südtirol

Dieses Posting enthält Werbung

Diesen Geheimtipp mit Indoor-Matschraum, Heuhüpfen und vielem mehr habe ich von einer lieben Freundin und ich möchte euch dieses tolle Fünf-Sterne-Hotel in Südtirol am Brenner natürlich nicht vorenthalten. Nein, im Gegenteil, nachdem so viele von euch auf meine Instagram-Stories geantwortet haben und mehr wissen wollten, fasse ich euch hier am Blog alle Highlights und Infos von unserem Wochenend-Trip im Feuerstein Nature Family Resort zusammen. Und am Ende lasse ich euch auch eine MamaWahnsinn-Pauschale da. 

Mein lieber Göttergatte, meine vier Lieblinge und ich waren jedenfalls begeistert, wir haben das verlängerte Wochenende in diesem schönen Hotel verbracht. Vom Heuhüpfen bis hin zum Matschraum oder dem Atelier – nicht nur einmal staunten die Kids (und wir). Doch schön der Reihe nach, ich versuche, Punkt für Punkt zusammenzufassen – eine Vollständigkeit ist allerdings bei dieser enormen Menge nicht garantiert, dafür war das verlängerte Wochenende zu kurz…

Indoor-Highlights für die Kinder bis 39 oder so ….

Tja, eigentlich handelt es sich hier nicht nur um die Highlights für die Kinder, mein lieber Mann und ich waren – wie schon gesagt – ebenfalls beeindruckt. Neben einer Indoor-Spielhalle zum Ballspielen gibt es eine große Spielescheune, mit einem eigenen Heubereich, von wo man aus zwei Meter Höhe hineinhüpfen kann, einer Umkleide, einer Holzwerkstatt und einem Geheimgang.

Das ist aber noch nicht alles: Auch findet man gegenüber vom klassischen Kidsclub einen riesengroßen Indoor-Gatschraum, ein Atelier sowie einen Jugendraum mit Billard-, Mini-Billard-, Tischtennis-Tischen und und und… Selbstverständlich gibt es auch für die Kleinsten einen eigenen Bereich, den sie gemeinsam mit den Eltern entdecken können – dem Krabbeln, Entdecken und Rutschen steht nichts im Wege…

Bilder sagen wahrscheinlich mehr als 1.000 Worte, ich lass euch einfach ein paar Fotos hier.

Feuerstein Brenner mamaWahnsinn Feuerstein Brenner mamaWahnsinnFeuerstein Brenner mamaWahnsinnFeuerstein Brenner mamaWahnsinn

Outdoor-Highlights für die Kinder

Schöne Berge soweit das Auge reicht. Vor dem Feuerstein gibt es einen Badesee und einen tollen, großen Spielplatz. Es ist sogar möglich, den Badesee mit einem Floß zu überqueren.

Infos für den Winter: Das Skigebiet Ladurns ist nur wenige Kilometer entfernt – es ist ideal zum Lernen. In unmittelbarer Nähe befinden sich auch die Skigebiete Rosskopf und Ratschlags. Mit der Wipptalcard kann man in den drei Gebieten mit einem Liftpass Skifahren. Für die Kleinsten gibt es direkt im Garten des Hotels einen Zauberteppich.

Feuerstein Brenner mamaWahnsinn Feuerstein Brenner mamaWahnsinn

Kinderbetreuung

Von 0 bis 14 Jahren – die Kinder werden täglich betreut. Ich muss ja zugeben, beim kleinen Herzensbuben bin ich vielleicht zu gluckenhaft, wir haben die Betreuung nicht ausprobiert, aber die jungen Damen und Männer wirkten sehr nett. Auf die Größeren wartet jeden Vormittag ein unterschiedliches Programm und am Nachmittag können sie entweder im Atelier malen oder in der Holzwerkstatt schnitzen. Es wird – auf Wunsch – gemeinsam zu Mittag- und zu Abend gegessen, im Anschluss folgt noch ein Schattentheater, gemeinsames Hüpfen in der Spielescheune und und und…

Mountain Spa und viele Pools

Wer die Wahl hat, hat die Qual: Ein Erlebnisbereich für die Größeren mit vielen Rutschen (darunter eine Speed-Rutsche), ein Babypool für die ganz Kleinen sowie zwei weitere Becken im Innen- und Außenbereich. Wir taten uns schwer, unsere Mädchen aus dem Wasser heraus zu bekommen – ein paar Mutige sind sogar noch in den Badesee gesprungen, Gott sei Dank konnte ich meinen Kinder gerade noch davor abhalten…

Auch gibt es im Mountain Spa-Bereich eine Family Sauna mit einem Dampfbad, einer Finnischen Sauna und einer Heusauna.

Feuerstein Brenner mamaWahnsinn Feuerstein Brenner mamaWahnsinnFeuerstein Brenner mamaWahnsinn

Adults Only

Es erwarten einen Ruhe- und Fitnessräume und tolle Behandlungen. Im Katalog stehen auch ein paar Kinderangebote, doch die Auswahl für Erwachsene ist vielfältiger. Von der intensiven Reinigung mit Schröpfgläsern und feuchtwarme Kräuter-Dampfkompressen bis hin zu Massagen und vielen anderen Körperbehandlungen, meine liebe Freundin schwört darauf – ich bin leider nicht dazugekommen. Am Dach stehen ein Tauchbecken und ein Whirlpool bereit.

Die Zimmer & das Essen

Last but not least: Die Zimmerlösungen sind sehr individuell, vom Doppelzimmer, der Suite bis hin zu Chalets. Wir hatten ein großes Zimmer mit einem abgetrennten Raum für die Mädchen und einem Gitterbett bei uns.

Angeboten wird eine 3/4-Pension, das heißt, es gibt ein ausgiebiges Frühstücksbuffet sowie drei Abend-Menüs. Die Zutaten stammen weitgehend aus der Region. Zwischen 15 und 17 Uhr können Suppen, Snacks und Süßes vom Buffet geholt werden. Die Kinder bekommen im Kinderclub ein Mittagessen. Good to know: Die Kindermenüs sind abwechslungsreich und richtig gut. Pommes, Würstel und Co. habe ich nicht gefunden… Für die Babys werden täglich verschiedene Brei-Sorten frisch zubereitet.

Feuerstein Brenner mamaWahnsinnFeuerstein Brenner mamaWahnsinn Feuerstein Brenner mamaWahnsinn Feuerstein Brenner mamaWahnsinn

In diesem Sinne lasse ich euch – wie versprochen – sehr gerne noch eine MamaWahnsinn-Pauschale hier. Schaut sie euch an – ihr könnt euch einiges sparen.

Die Pauschale „all inclusive“-Wochen (so viel vorab):
Ein Paketpreise für zwei Erwachsene und ALLE Kinder bis 14 Jahren. Eine Woche Skifahren, Skiverleih, …. Alle Infos findet ihr hier.

Feuerstein Brenner mamaWahnsinn Feuerstein Brenner mamaWahnsinn Feuerstein Brenner mamaWahnsinn

Mit freundlicher Genehmigung und in Kooperation mit: Feuerstein

Hinweis: Bei diesem Post handelt es sich um eine Kooperation. Ich stelle auf meinem Blog ausschließlich Produkte, Firmen, (Online-)Shops etc. vor, von denen ich selber überzeugt bin und die für mich und euch einen Mehrwert bieten und unser "Mama Leben" erleichtern. Entdecke ich durch eine mögliche Kooperation, ein Produkt, das uns zu unserem Glücklich-Sein verhilft, stelle ich dieses durch meine eigene verfasste Meinung in einem Beitrag vor. Der Beitrag ist unterhalb der Überschrift mit "Dieses Posting enthält Werbung" gekennzeichnet.

 

PS: Details über mich, das Alter der Lieblinge, den Mama Blog MamaWahnsinnHochVier etc. findet ihr hier.
PPS: Am wunderbaren Blog Geborgen Wachsen findet ihr noch viele, viele weitere Wochenende in Bildern. Tolle Blogger verraten, was sie am Wochenende unternommen haben. Schaut rüber.

No Comments

Post A Comment

%d Bloggern gefällt das: