Gesichtskosmetik Zirbe MamaWahnsinn Zirbelle

Gesichtskosmetik und mehr aus der Zirbe

Dieses Posting enthält Werbung

Die tolle Wirkung von Zirbenholz begeistert mich schon lange, es beruhigt ja bekanntlich im Schlaf, ebenfalls wird es oft als Haus- und Heilmittel eingesetzt. Beim kleinen Mann gab es deshalb sogar Stillkissen und Co. aus Zirbenholz. Beim Jägerwirt auf der Turrach bin ich nun auf etwas ganz Neues gestoßen: Ich habe hier eine einzigartige Gesichtskosmetik aus Zirbenöl entdeckt. 

Zirbelle

„Da ich die Zirbe mag und wir hier auf der Turrach von diesem Wunderbaum umgeben sind, habe ich mich auf die Suche nach Zirbencremen für meine Gesichtshaut gemacht. Es gab aber weit und breit nichts“, erzählt Juniorchefin Christina Brandstätter von ihrer Intuition. Da sie nach ihrer langen Recherche erfolglos blieb, nahm sie es selbst in die Hand und tat sich mit der kreativen Apothekerin Mag. Valerie Odelga aus Judenburg zusammen. Gemeinsam produzieren die Damen nun eine einzigartige Naturkosmetiklinie aus Zirbenöl.

Zu finden sind die tollen Produkte unter dem Namen ZIRBELLE im eigenen Webshop. „Der Name ZIRBELLE ist eine Kombination aus Zirbe und dem französischen Wort Belle, das Schöne“, erzählt Christina. Von der Kosmetik bis hin zu Sprays, Ölen und Salben – das Portfolio ist rasch gewachsen und weitreichend. „Die Produkte sind alle handgemacht und stehen für höchste Apothekerqualität“, freut sich Christina.

Gesichtskosmetik aus der Zirbe

Für mich beeindruckend sind die Wirkung der Feuchtigkeitscreme Bergquelle und des Elixiers Zirbenfrische. Die Creme Bergquelle mit Zirbenöl ist ein natürlicher Feuchtigkeitsspender aus Hyaluronsäure, Aloe Vera und Vitamin E. Das Gesicht erhält den natürlichen Zirbenglow und fühlt sich danach fein an. Das Elixier Zirbenfrische steht ebenfalls ganz oben auf meiner Wohlfühl-Liste. Mit Zirbenöl und dem wertvollen Jojobaöl macht es die Haut geschmeidig, festigt und nährt das Bindegewebe.

Weitere Highlights sind die Anti-Aging-Linie Golden Girls oder die Salbe Muskelbalsam. Ich habe die Salbe auf Anraten von Christina meinen verkühlten Mäusen unter die Nase und auf den Brustkorb geschmiert. Es hat sich gut angefühlt. Sehr wohltuend und angenehm ist ebenfalls das Zirbenbad. Ich mag diesen Duft.

In diesem Sinne wünsche ich euch viel Spaß beim Probieren! Den Shop findet ihr hier.

 

Mit freundlicher Genehmigung und in Kooperation mit: ZIRBELLE

Hinweis: Bei diesem Post handelt es sich um eine Kooperation. Ich stelle auf meinem Blog ausschließlich Produkte, Firmen, (Online-)Shops etc. vor, von denen ich selber überzeugt bin und die für mich und euch einen Mehrwert bieten und unser "Mama Leben" erleichtern. Entdecke ich durch eine mögliche Kooperation, ein Produkt, das uns zu unserem Glücklich-Sein verhilft, stelle ich dieses durch meine eigene verfasste Meinung in einem Beitrag vor. Der Beitrag ist unterhalb der Überschrift mit "Dieses Posting enthält Werbung" gekennzeichnet.

 

 

1 Comment
  • Anna
    Posted at 16:29h, 16 Februar Antworten

    Hallo,

    ich überleg’s mir schon seit langem ob ich ein neues Produkt für mein Gesicht kaufen sollte, dieses hört sich ganz gut an, ich denke ich werde es mal ausprobieren und mal sehen! Vielen Dank für den Vorschlag 🙂

    A.

Post A Comment

%d Bloggern gefällt das: