Normales Mamaleben: Ich bin spät dran, freilich spielen die Ampeln und die anderen Autos nicht mit und wir stehen zur Draufgabe im Stau. Die Kinder sind unruhig, meckern, jammern, streiten. Das Handy klingelt. Was hilft in diesem Fall akut? Was holt mich als Mama herunter? Was kann ich tun, um die Nerven nicht zu verlieren? Meine immer wieder bewährte Lösung: Ich gebe meine geliebte Playlist mit den Songs hinein, die meine Stimmung sofort heben! Zum Glück nicht nur meine… ;-) Ich lasse euch 4,5 Stunden Gute Laune Musik hier! 

Gute Laune Musik

Es ist sogar wissenschaftlich bewiesen und nicht nur eine meiner vielen Erfahrungen. Je nach Musikart werden verschiedene Hormone abgegeben und wir können mit Liedern unsere Stimmung beeinflussen. Je nachdem, was wir wollen, wir können uns unterschiedliche Playlists erstellen. Beispielsweise für den Sport, als Motivation und wie hier im Mamaleben ganz ganz oft gebraucht, eine Playlist, die akut hilft, die entschleunigt und die die Laune hebt! Die Nerven verlieren im Auto ist nämlich kontraproduktiv für alle!

Playlist entschleunigt sofort

Am Beginn des Blogbeitrags habe ich mich kurz fassen müssen, hier die ausführlichere und detailliertere Version, damit du genau weißt, wie super einsetzbar diese phänomenale Playlist ist. Ein kleiner Auszug aus dem Mamaleben mit vier Kids: Eigentlich sollte ein Kind bereits beim Ballettunterricht sein und das nächste beim Klavier. „Mama, warum und wir nicht früher gefahren?!“, höre ich das Jammern aus der hinteren Reihe. „Maaaaammmmaaaa!!! Warummmmmm!!!!“, schreit die nächste. „Hör auf mich zu ärgern“, brüllt der dritte Liebling zum vierten Schatz und gleichzeitig klingelt mein Handy… Ein Kunde, die Deadline naht…

Ich lass das Telefon, Telefon sein und drücke stattdessen auf meine Playlist und lausche meiner gute Laune Musik, meinen Songs, die meine Laune heben. Ein Teil meiner geliebten Mamajoy-List.

Musik ruft Erinnerungen hervor

Man merkt es ja selbst. Die Wirkung von Musik ist unbeschreiblich und das sage ich, als im Grund nicht so musikalischer Mensch. Meine musikalische Karriere war nach 2 Jahren Blockflöte und 3 Monaten Querflöte beendet.

Spielt im Radio ein altes, bekanntes Lied, das womöglich Erinnerungen hervorruft, ist man automatisch besser aufgelegt, man fühlt sich wohl. Eines „meiner“ Lieder ist beispielsweise „Hotel California“ von den Eagles. Wenn ich dieses Lied höre, bin ich geistig immer wieder 20 Jahre zurück und spaziere entlang von Malibu Beach und höre Straßenmusiker, die dieses Lied spielen.

Mit einer eigenen Playlist ist man jedoch für diese Situation gewappnet und muss nicht auf die Gute-Laune-Songs im Radio warten.

So erstellst du deine Playlist:

  • Nimm dir 2o Minuten Zeit und schreibe dir die Lieder auf, die dich an schöne Dinge erinnern.
  • Notiere die Lieder aus deiner Jugend – welche Songs hattest du mit deinen Freundinnen, zu welchen Songs habt ihr gesungen? Nirvana, Offspring, ABBA, Coldplay … Die Geschmäcker sind verschieden. ;-)
  • Welche Lieder erinnern dich an die letzten Jahre, mit deinem Partner, deinen Kindern? Welche Lieder – vielleicht auch deutsche Songs – gehen dir unter die Haut? Seiler und Sperr, Falco, Tim Benzko, Ina Regen
  • Hast du geliebte Urlaubssongs? Bacardi Feeling, ….
  • Schreibe dir dieses Liste zusammen und erstelle dir bei Spotify deine Playlist – ist aus eigener Erfahrung am unkompliziertesten.

Hier findest du 4,5 Stunden Mamajoy Songs, die wir gemeinsam bei der letzten Freudechallenge erstellt haben. Gute Laune Musik par excellence. Super tolle alte und neue Songs als Inspiration für dich! Lieder, die deine Laune heben und die akut eingesetzt werden können!

In diesem Sinne: Happy Listening und Happy DANCING! Schönen Tag, du Liebe! 

 

>Wünscht du dir mehr Happy Moments, eine bessere Work-Life-Balance mit Kids?
HIER GEHT ES ZUR KOSTENLOSEN FREUDECHALLENGE
– das Life Coach Programm für Mamas <<

 

Gute Lauen Musik, diese Songs heben die Stimmung

PS: Details über meinen Mama-Blog findet ihr hier.
PPS: Abgesehen von der Musik findest du hier noch viele weitere Tipps gegen schlechte Laune. Sachen und Dinge, die schnell helfen.