Dass ich ein eingefleischter LILLYDOO-Fan bin, dürfte keine so große Neuigkeit sein. Seit ich 2016 in Berlin dieses damals noch ganz neue Label entdeckt habe, bin und bleibe ich treu. Deshalb freut es mich ganz besonders, dass es endlich auch Schwimmwindeln gibt.

Schwimmwindeln von LILLYDOO KIDS

Egal ob für den schönen Wörthersee, daheim im Garten, für das Plantschbecken, am Laufrad (fragt nicht…) oder unterwegs – die neuen Schwimmwindeln von LILLYDOO kids sind ein fixer Bestandteil im Sommer 2020 und neben der Sonnencreme ein MUST in meiner Badetasche.

Schwimmwindeln Lillydoo MamaWahnsinnHochVier MamaWahnsinn
Schwimmwindeln Lillydoo MamaWahnsinnHochVier MamaWahnsinn

Wir testen die LILLYDOO kids Schwimmwindeln bereits seit ein paar Wochen und wir sind vollends zufrieden. Einerseits sind sie immer beim Baden und Plantschen am Wörthersee dabei, andererseits hatten wir sie aber auch schon in der Therme in Gebrauch. Egal ob da oder dort – sie halten! Und für mich als Mama ist es schön, nun auch im Wasser die gewohnte Hautfreundlichkeit von LILLYDOO zu haben.

Ihr bekommt die Windeln in den Größen S, M und L im Einzelkauf oder ganz unkompliziert und bequem per Abo auf www.LILLYDOO.com. Es gibt die Schwimmwindeln in zwei süßen Designs „Ahoy, little Sailor“ und „Blue Whales Swim Deep“. Die Windeln lassen sich – wenn es der kleine Mister zulässt – easy und unkompliziert im Stehen wechseln, indem man die Schwimmwindeln ganz einfach hoch—und runterzieht und seitlich aufreißt.

Die Turbo Tunnel in den Schwimmwindeln verteilen die Flüssigkeit gleichmäßig und sorgen gemeinsam mit den Bündchen an Bauch und Beinen für den nötigen Auslaufschutz. Unser kleiner Mann ist sehr aktiv damit und der Bewegungsfreiheit steht nichts im Wege. LILLYDOO kids verzichtet bei den Schwimmwindeln bewusst auf die feinen Saugperlen (SAP), die normalerweise die Flüssigkeit im Inneren der Windel aufnehmen und dabei um ein Vielfaches größer werden. So quillt die Windel im Wasser auch nicht auf.

In diesem Sinne: Probiert sie einfach aus, ich bin überzeugt, dass ihr sie auch mögt. 

Schwimmwindeln Lillydoo MamaWahnsinnHochVier MamaWahnsinn

Mit freundlicher Genehmigung und in Kooperation mit: LILLYDOO kids 

Hinweis: Bei diesem Post handelt es sich um eine Kooperation. Ich stelle auf meinem Blog ausschließlich Produkte, Firmen, (Online-)Shops etc. vor, von denen ich selber überzeugt bin und die für mich und euch einen Mehrwert bieten und unser "Mama Leben" erleichtern. Entdecke ich durch eine mögliche Kooperation, ein Produkt, das uns zu unserem Glücklich-Sein verhilft, stelle ich dieses durch meine eigene verfasste Meinung in einem Beitrag vor. Der Beitrag ist unterhalb der Überschrift mit "Dieses Posting enthält Werbung" gekennzeichnet.