Glow für Weihnachten MamaWahnsinn

Mama FRESH UP: Ein schneller Glow für Weihnachten

Gerade vor Weihnachten wird es wieder Zeit für ein Beauty-Update. Ich habe dafür unsere Beauty-Expertin Sabine Rom* getroffen und mir aus erster Hand Tipps für den raschen Glow geholt. Einerseits  gibt es Hacks aus dem Tiegel und andererseits DIY-Ideen. Tja, da mein Schlaf immer rarer und meine Falten immer tiefer werden, kann ich das definitiv gebrauchen…. 

Stress vor Weihnachten

Hände hoch, wen die Vorweihnachtszeit nicht stresst, und Hochachtung an alle, die jetzt aufzeigen! Bestimmt keine Mama (sorry, immer diese Vorurteile…)! Auf mich kommt heuer zusätzlich noch eine MEGA-Projekt hinzu, dazu aber bald mehr. Heute erzählt uns Sabine, wie wir unsere gestresste Haut pflegen können, um rechtzeitig für Weihnachten DEN GLOW zu bekommen und am 24. zu strahlen! Ich freue mich darauf!

Der Glow aus dem Tiegel und DIY


#TURBO-REPERATUR:

Sabine empfiehlt intensive und aktivierende Repair-Masken, die den Hautstoffwechsel anregen. Sie favorisiert die REVIDERM repair mask. „Das Zimtrindenöl unterstützt hier zusätzlich den Abtransport von Schadstoffen und stimuliert den Regenerationsprozess.“ Ich habe im Internet keine kleineren Probe-Tiegel gefunden, es gibt sie aber – wie alle anderen Vorschläge, die noch kommen – bei Sabine im Salon in Klagenfurt und sie könnten auch – wenn ihr möchtet – telefonisch oder per Mail bestellt werden.

DIY-Kurkuma: Auch haben wir – wie versprochen – einen tollen DIY-Tipp für euch. Das Gewürz Kurkuma ist eine geheime Wunderwaffe für strahlendes Aussehen. Es heißt, dass die Damen in Indien in der Nacht vor der Hochzeit Kurkuma-Masken anwenden. Bei offener Haut wirkt es entzündungshemmend, öffnet die Poren, reinigt und verfeinert.

So wird die DIY-Maske gemacht: 1/2 Teelöffel Kurkuma-Pulver, 1 Esslöffel Honig, 1/2 Teelöffel Apfelessig, 1/2 Teelöffel Milch, 1 Tropfen frischer Zitronensaft. Einfach alles vermischen und auf die gereinigte Haut auftragen, 10 bis 20 Minuten einwirken lassen und mit warmen Wasser abspülen.

#LIFTING MASKEN:
„Für den optimalen Glow empfiehlt sich nach der Repair-Maske einen Tag später eine Lifting-Maske“, so Sabine. Hyaluronsäure in Kombination mit straffenden Peptiden sind hier sehr wirksam. Bei Sabine gibt es ein kleines Exemplar der Repair-Maske von REVIDERM.

DIY-Avocado: Beim DIY-Tipp verwenden wir eine Avocado-Maske. Avocados haben einen hohen Anteil an ungesättigten Fettsäuren und bewirken, dass die Maske wichtige Fette abgibt und die Haut somit sanft und geschmeidig macht. Außerdem enthält die Frucht Vitamin A, B und E, die die Haut nicht nur stärken sondern auch die Bildung neuer Zellen anregt.

So wird die DIY-Maske gemacht: Man braucht eine Avocado und Hafer. Einfach die Avocado mit Hafer in eine Schüssel, die breiige Mischung 10 bis 20 Minuten auf das Gesicht. Danach mit lauwarmem Wasser abspülen.

Glow für Weihnachten MamaWahnsinn

#AUGENPADS:
Augenpads mit Kollagen sind eine Wunderwaffe bei müden Augen. Sabine’s Geheimtipp sind die eye pads sensitive. „Sie bestehen aus nahezu 100 Prozent nativem Kollagen und sorgen für eine intensive Durchleuchtung und nachhaltige Regeneration sowie Glättung und Straffung der Augenpartie. Ideal wenn es zu den Adventabenden etwas länger wird“, so Sabine. Da Kollagen-Masken schwer zum Selbstmachen sind, findet ihr hier weitere. Der Wirkstoff Kollagen polstert lästige Falten auf und repariert Hautschäden.

#DIE HAUT OPTIMAL PFLEGEN 
Jede Mama wünscht sich glatte und geschmeidige Haut zum großen Fest. Ein Hyaluron Gel oder Serum ist für den Alltag unter der normalen Pflege ein guter Tipp – Linien und Fältchen werden geglättet. Hier geht es zum Beispiel zum Serum der Linie INN, ich teste es gerade und bin sehr zufrieden damit. Die Produkte werden in Kärnten produziert.

#MAKE-UP TIPP
Last but not least: Zu Weihnachten darf das Make-up ruhig ein bisschen mehr sein!!!
1. Für ein schönes Ergebnis braucht es im ersten Schritt eine durchdachte Grundierung.
2. Je dunkler die Nuance am Augenwinkel, desto intensiver der Look. Die absoluten Trendfarben sind in Erdtönen z. B. Earth Brown, Light Brown Cappuccino und Graphite.
3. Rouge ist ein echter Allrounder, es sorgt für Frische und Kontur. Um das Rouge möglichst natürlich wirken zu lassen, sollte immer ein Pinsel verwendet werden.
4. Zur Finalisierung des Looks einen Lippenstift in Rot verwenden, denn im strahlenden Lichterglanz dürfen auch unsere Lippen sinnlich erscheinen.

 

In diesem Sinne: WE ARE READY!!! Sowohl als auch!!! 

 

Der Glow für Weihnachten

 

Beauty-Expetin Sabine Rom ist Beauty-Expertin auf der ganzen Linie, sie führt schon seit über 25 Jahren Sabine Rom Cosmetics in Klagenfurt und bietet die neuesten Technologien an. So gibt es in ihrem Studio die neueste Hautanalyse (Weltmarktführer) VISIA GEN 7, „Hydra Facial“ aus den USA (Stars lassen sich so behandeln) oder „JetPeel“, ein weiterer Behandlungshit mit tollen Ergebnissen.
Zusätzlich entstand 2015 eine eigene Kosmetiklinie, die keine Konservierung oder andere Schadstoffe beinhaltet. In der „Sabine ROM“ Produktlinie sind nur natürliche Inhaltsstoffe und 24 Karat Gold. Ausgeweitet wurde die Naturlinie 2017, es entstand zusätzlich eine weitere Natur-Pur Linie, die den Namen INN hat. INN steht für „intelligente neue natur“.

 

Hinweis: Dieses Posting enthält Affilate Links. Ich stelle auf meinem Blog ausschließlich Produkte, Firmen, (Online-)Shops etc. vor, von denen ich selber überzeugt bin und die für mich und euch einen Mehrwert bieten und unser „Mama Leben“ erleichtern. Entdecke ich durch eine mögliche Kooperation, ein Produkt, das uns zu unserem Glücklich-Sein verhilft, stelle ich dieses durch meine eigene verfasste Meinung in einem Beitrag vor.

 

FOTOS: Alice Holzfeind

No Comments

Post A Comment

%d Bloggern gefällt das: