MamaWahnsinnHochDrei Ariane Fox Stylistin bei Stella and Dot

Mompreneur: Die Stylistin Ariane Fox

Wie schon bei Kathi und ihrer fantastischen minibag möchte ich euch hier ab und an tolle Mamas vorstellen. Mütter, die sich während der Schwangerschaft oder der Mamazeit selbständig gemacht haben. Ich finde es bewundernswert, wenn sie neben den Kleinen innovativ werden und damit viele andere inspirieren. Heute lernt ihr die entzückende Ariane Fox kennen. Die gebürtige Deutsche, die mit einem Amerikaner verheiratet ist und in Zagreb lebt, ist Stylistin beim kalifornischen Unternehmen Stella and Dot.

Wie sie dazu gekommen ist und warum es für sie der Traumjob ist, verrät uns die reizende Zweifach-Mama im Interview.

MOMPRENEUR Ariane Fox

Liebe Ariane, bitte sei so lieb und erzähle uns mehr von dir. 

Ariane Fox: Ich komme aus Freiburg und habe vor 100 Jahren mal Germanistik und Anglistik studiert. Da mein Mann zu dieser Zeit noch Profi Eishockeyspieler war, hatte ich nie die Gelegenheit in diesem Feld zu arbeiten. Wir sind innerhalb der letzten zwölf Jahre zehnmal innerhalb von Europa umgezogen und zwischendrin noch achtmal von Europa nach Amerika.
Ich trauere der verpassten Karriere nicht mehr nach, sondern freue mich über alle Menschen und Kulturen, die ich kennenlernen darf und über meine zwei Kinder, für die das Umziehen und Reisen ganz normal ist! Ich bin Mama von einem lieben, schon neun Jahre alten Buben und einer kleinen, frechen vierjährigen Fashionista.

Das klingt aufregend und stressig zugleich. Eine Frage: Hat man während des permanenten Umziehstresses überhaupt Zeit für Ideen? 

Ariane Fox: Ja! 😉 Vor vier Jahren habe ich mich in den Schmuck und in die Accessoires von Stella and Dot verliebt, und habe mich dazu entschieden, als Stylistin anzufangen. Meine Wunschliste war einfach immer zu groß! Vor allem ist es auch möglich, es ortsunabhängig zu  machen – ich kann immer und überall online kontaktiert werden.

Klingt interessant, einige kennen Stella and Dot vielleicht nicht – bitte erzähle uns mehr von diesem Unternehmen. 

Ariane Fox: Stella and Dot ist in Kalifornien zu Hause und wirklich eine tolle Firma. Die Kollektionen im Boutique Style werden exklusiv von selbständigen Stylisten online und über Trunk Shows angeboten.
Stella and Dot produzieren unwiderstehlichen Schmuck und Accessoires für jeden Geschmack in höchster Qualität! Alle Produkte sind rechtskonform, ethisch korrekt und sozialverantwortlich hergestellt! Auch gibt es etwas in jeder Preiskategorie.

Was bedeutet das für dich? Wie können wir uns deine Arbeit vorstellen? 

Ariane Fox: Ich als Stylistin kann so viel oder so wenig Zeit wie ich möchte investieren. Ohne Druck und ohne Zwang. Als reisende Stay-home-Mama bietet Stella and Dot das perfekte Konzept für mich.
Stella and Dot liefert natürlich auch nach Österreich!!
Über meine persönliche Stella and Dot-Seite können meine Style Sessions geshoppt werden und man hat Zugriff auf die tollen exklusiven Angebote!

Bitte noch einen Tipp an alle Mamas, die eine Idee haben, die sich selbstständig machen wollen. Was ratest du ihnen? 

Ariane Fox: Also ich folge dem Motto, man ärgert sich nur wirklich über eine verpasste Gelegenheit und über die Dinge, die man nicht versucht hat.

In diesem Sinne: Liebe Ariane, vielen herzlichen Dank für das Interview und alles Gute für deine Familie und deine Karriere! 

MamaWahnsinnHochDrei Ariane Fox Stylistin bei Stella and Dot  MamaWahnsinnHochDrei Ariane Fox Stylistin bei Stella and Dot

PS: Details über mich, das Alter meiner Mädis, meinen Mama Blog etc. findet ihr hier.

Fotos: Ariane Fox, Stella and Dot.

No Comments

Post A Comment

%d Bloggern gefällt das: