Mamakolumne / 06.07.2015

2015 und so viel vorab: Zum Glück ändern sich manche Dinge, die aktuelle Lage findet ihr am Ende des Textes. MamaWahnsinnHochDrei outet sich: Wir haben einen MONK zu Hause; so wie ihr ihn vom Fernsehen kennt. Der einzige Unterschied: Unser Monk ist kein älterer dunkelhaariger Mann, sondern ein kleines blondes Mädchen (das auf den ersten Blick eher einem Engelchen gleicht). Angefangen hat es bereits im Baby-Alter: Sie war die einzige unserer drei Prinzessinnen, die ausschließlich nur einen Schnuller wollte – ansonsten schrie sie und schrie sie und schrie sie und hörte nicht auf. So hatte sie noch als Zweijährige das Modell für 0-6 Monate. Na dann…
Kurztrips, Unterwegs / 02.07.2015

IMG_3119 Eigentlich, ja eigentlich, habe ich gesagt, wir bleiben zu Hause. Nach der Türkei, Fuerteventura und dem kurzen Salzburg-Trip soll einmal Ruhe einkehren. AHA! Wären da nicht meine lieben Freundinnen, die ihre Familienurlaube inklusive Omis und Omas gemeinsam in Lignano am Campingplatz verbringen und uns von Anfang an in ihrem GOLDEN Mobile-Home eingeplant haben. Diese bösen bösen Frauen! Bei meinem Göttergatten rollen sich die Zehennägel schon alleine beim Wort Campingplatz auf – er winkt sofort ab. Dass es sich eigentlich um einen Luxus-Campingplatz* handelt, will er gar nicht erst wissen – außerdem muss er eh arbeiten. NA-JA! 
Fun, Tipps für Talentbefreite / 27.06.2015

HAHAHA! Das erste Mal mit den zwei "großen" Mädis am Minigolf-Platz, jede Prinzessin bekommt einen Kinder-Schläger und einen Mädchen-Ball (pink und lila)! WOOWW!! Früher einmal waren alle weiß oder? Erklären hat nicht viel genutzt - sie spielen ihr Spiel, lassen sich natürlich nicht irritieren. Spaß ist schließlich alles und das ist auch gut so - der Rest und die Regeln werden knallhart ad acta gelegt und negiert! In diesem Sinne einfach lassen und gemeinsam lachen! Geht es euch ähnlich oder spielt ihr mit lil' Tiger Woods? [youtube https://www.youtube.com/watch?v=kWElF7DCjWY]...

%d Bloggern gefällt das: