Rezepte, Tipps für Talentbefreite / 01.02.2019

Euer Wunsch und die Wünsche meiner kochbegeisterten Mädchen sind mir Befehl. ;-) Nachdem mich einige, die meine Instagram-Stories gesehen haben, gebeten haben, das Rezept der Zucchini-Kroketten online zu stellen, und meine Mädchen es lieben, mir zu helfen, mache ich das natürlich sehr gerne. Es ist mir eine Ehre und ihr wisst, ich mag eure Kommentare und euer Feedback!! Tja, und vor allem stelle ich das Rezept auch hierher, weil die Zubereitung wirklich easy geht - das einzige was man braucht, ist Zeit.... 
Mamakolumne / 28.01.2019

I know... Ein leidiges Thema und ich schreibe jetzt zwar als Vierfach-Mama das erste, aber bestimmt nicht das letzte Mal darüber: Der Schlafmangel oder der nächtliche Wandertag. Gerade letztens gab es wieder Schlafentzug de luxe. Und nein, nicht das Baby war munter und wollte gefüttert werden.... Einerseits brennen mir die Augen vor Müdigkeit und andererseits brennt es unter den Fingernägeln, denn ich möchte gerne wissen, wann sich das ändert und ob es euch besser geht? 
Favourites, Kiddos <3, Win / 25.01.2019

[spons][/spons]
Nicht mehr lange und die Fortsetzung eines der beliebtesten Animations-Abenteuer kommt ins Kino: "DRACHENZÄHMEN LEICHT GEMACHT 3: DIE GEHEIME WELT" startet österreichweit am 7. Februar 2019 in 3D. Das Sensationelle: Ich darf im Namen von Universal Pictures International Austria 20 x 4 Personen zur exklusiven Vorpremiere am 6. Februar in Klagenfurt einladen, um mit euch gemeinsam diesen wunderschönen Familienfilm bereits vor dem offiziellen Kinostart zu sehen. Für alle, die nicht in der Nähe wohnen, gibt es aber ebenfalls eine außergewöhnliche Überraschung: Es warten fünf tolle Ohnezahn-Pakete, mit ausgefallenen Geschenken, die in dieser Form im Handel nicht erhältlich sind. 
Mamakolumne / 21.01.2019

Stillen oder abstillen? Ich habe lange darüber nachgedacht, diesen Beitrag zu schreiben. Es handelt sich dabei für mich um ein sehr persönliches Thema und jede Mama macht es anders. Für jede Mama, für jedes Kind gibt es ein anderes Richtig. Niemand ist gleich und niemand liebt, wenn er stillt oder länger stillen will, sein Kind deshalb mehr oder weniger - dessen müssen wir uns alle von Anfang an bewusst sein. Nach einem längeren Hin und Her habe ich mich aber bewusst für diesen Text entschieden, ich erzähle euch unsere Geschichte und verrate, wie es bei uns war. Ich würde es bei einem fünften Kind nicht anders machen wollen. Tja, und ich hoffe, damit nicht zur Angriffsfläche zu werden (we know....), sondern vielleicht sogar die eine oder andere Mutter zu bestärken, sich nicht irritieren zu lassen und auf ihr Kind und sich zu hören. Ja, bewusst auf BEIDE.... Und weg mit dem schlechten Gewissen! 
%d Bloggern gefällt das: