Review: Mama-Momente im August

mamablog mamawahnsinnhochdrei Rückblick august titel

Und Tschüss August! Es war mir eine Ehre, die 31 Tage sind verflogen, unglaublich. Mein lieber wunderbarer August – du Party- und Urlaubsmonat, du hättest ruhig länger bleiben können. Warum, seht ihr ausführlich im Rückblick oder Review, das Update meiner Mama-Momente. Wie schon im Juni und Juli, beantworte ich immer die gleichen Punkte. Für mich. Für euch. Time flies und so möchte ich wenigstens ein paar Details festhalten.

Da ich diese Art von REVIEW sehr spannend finde, bitte ich auch euch immer wieder, uns von euren Mama- oder Papa-Momenten zu berichten. Ob Leserin, Leser, Bloggerin oder Blogger – kommentiert bitte einfach. Ich freue mich über jedes Statement. Dazu komme ich später aber nochmals ausführlicher. JUHHHUUUU! Es gab nämlich schon Antworten!!!

So, nun zu unseren Mama-Momenten.

Mama-Moment kurz vorm Ausrasten

OH! OH! OH! Die kleinste Prinzessin hatte am Anfang des Monats Geburtstag und befindet sich derzeit gerade in der Trotzphase de luxe. Nicht umsonst heißt es wahrscheinlich auch Terrible Two.
Die Ausnahmesituationen schlechthin hatten wir in einem kroatischen Konzum. Die Kinder waren hungrig und müde vom Baden. Wir mussten noch ein paar Dinge besorgen und einkaufen, hatten jedoch keine Ahnung, wo wir was finden, geschweige denn was, was ist. Meine Sprachkenntnisse hören leider bei HVALA und DOBRO JUTRO auf. Grrrrrrr – immer diese schrecklich verwirrten Eltern…. Und die kleinste Zuckerpuppe spürte das anscheinend, sie blieb nicht im Einkaufswagen sitzen, ließ sich nicht tragen, sondern wollte zwischen den unzähligen Gängen und gefühlten 254 Menschen herumrennen. ÄHHHHH!!! Nichts half, ich konnte sie nicht halten, nicht beruhigen, sie schrie durch. Alle sahen uns an. Die Misere zog sich so zirka 20 Minuten, bis der Goldschatz schlussendlich am dreckigen Boden lag und brüllte. Tja, die Trotzphase ist kein Ponyhof, wie Anneliese Attersee vom Blog „Einer schreit immer“ so schön sagt. Nein, wahrlich nicht.

Kinderkrankheiten und sonstige Leiden

Diesen Punkt beantworte ich immer fünf Minuten vor der Veröffentlichung. Ich möchte nichts verschreien. Bei drei kleinen Lieblingen weiß man ja nie. Krankheiten oder Fieber ließen wir im August zum Glück aus. Dafür gab es unzählige Wunden und Schrammen. Alle drei hatten offene Knie, sie haben sich beim Laufen überschätzt. Am schlimmsten erwischte es jedoch die kleinste Puppe, sie biss sich bei einem Laufrad-Sturz in die Lippe. AUUUUAAA! Die Wunde ist noch immer nicht ganz verheilt.

Mama-Momente de luxe

Hach, da gibt es zum Glück immer viele. Wir feierten zwei beziehungsweise sogar drei wichtige Geburtstage. Wie schon gesagt, die Kleinste ist zwei Jahre alt geworden, der mittlere Sonnenschein fünf und meine liebe Patentochter dreizehn.
OHHHH! Wir haben ziemlich viel gefeiert, trotzdem aber auch intensiv gekuschelt, geknuddelt und gebusselt. Ich bin so froh, dass die Mäuse das (noch) zulassen. Obwohl, der Papa durfte der ältesten Schnecke im Kindergarten kein Bussi mehr geben. Ich hingegen schon!! 😉 HAHAHAHAHA!
Ein besonderer Moment war, als mich eben dieses besondere immer größer werdende Mädchen (und bald Schulkind) so gegen sechs Uhr in der Früh im Urlaub zu sich ins Bett rief. „Mama, kuscheln bitte!“ Als ich sie dann fest zu mir drückte, sagte sie: „Mama, DANKE!“ Ich wollte wissen, wofür. „Für den schönen Urlaub und die tolle Zeit!“ Hach…. Mein Mama-Herz…

Unterwegs

So, ich glaube, es ist kein Geheimnis mehr. 😉 Wir waren mit den drei Lieblingen zehn Tage in Kroatien, in Dalmatien. Nur wir fünf – Familien Quality-Time. Hier seht ihr ein paar hübsche Bilder.

mamablog mamawahnsinnhochdrei mama-momente mama momente review august 1

Meine drei Shopping-Highlights

Es ist schrecklich mit mir – wann kommen ich einmal auf weniger Highlights? Ich bin schon gespannt…

  1. Camouflage-Rock von RISSKIO bei AMICA Fashion-Party: Zttt… Immer wieder und nein, das ist keine Schleichwerbung. Ich hab sogar noch mehr gefunden, der Rock ist aber der Hingucker.
  2. Bobux: So süß!!! Für unsere Kleinste hab ich entzückende goldene Bobux bekommen – eine limited Edition. Gefunden bei Kinderwagen Schmid.
  3. Desigual Oberteile für die zwei Großen: Meine Mäuse lieben die Pailletten-Shirts, die die Farbe ändern. Gekauft hab ich diese Oberteile bei Kastner & Öhler im ATRIO.

Mein größter Fehlkauf

YES! Ich hatte Glück. Alles passte – na-ja, ein Joghurt vielleicht nicht. Das schmeckte wirklich niemandem. IGITT, diese 0,89 Cent sind jedoch verkraftbar.

Work

Der 1. September ist mein erster Arbeitstag nach dem schönen Sommer. Im August hatte ich eine etwas ruhigere Zeit, ich war nur knapp zwei Wochen im Büro. Dafür starte ich jetzt wieder voll durch. Ich bin schon gespannt, was mich erwartet. Nur so viel: Bis zwölf Uhr hab ich zwei Termine! Meine 129 (!) Mails sollte ich nebenbei auch noch checken. Schauen wir mal…

Der Blog

Nicht nur im Job trat ich kürzer, auch hier am Blog gab es eine Pause. Lustig, die Autokorrektur-Funktion verwandelt Blogpause immer in Blaupause. Wie wahr;-)
Dennoch habt ihr zum Glück brav die wenigen Geschichten gelesen und geliked. Vielen herzlichen Dank, ihr Lieben!
Hier findet ihr noch schnell die drei beliebtesten August-Geschichten. Die Stories, die ihr am öftesten gelesen habt. THANX!! <3

Der 2. Geburtstag inkl. Geschenkidee
Kroatien – entschleunigen im Paradie
Wochenende in Bildern – SHOPPEN und RELAXEN

Unsere Schnappschüsse (von Instagram)

Last but not least: Eure REVIEWS

TATATATAAAAAA! Drei tolle Blogger sind schon bei der REVIEW-Reihe dabei, sie ließen uns an ihren Mama- beziehungsweise Papa-Momenten teilhaben. DANKE!!! DANKE!!! DANKE dafür!!!
Eine meiner Lieblingsbloggerinnen Beauty Mami Michaela hat uns sogar schon ihre August-Mama-Momente verraten. Schaut auf ihren Blog und lest selbst. Also, die Nike müsste ich fast probieren. Sie sehen fantastisch aus. 😉
Der coole Bert von Franzls On Tour ließ seine Papa-Momente im Juli Revue passieren. Und ich bin schon sooooooooo gespannt, wie es bei ihm und seinen Lieben weitergeht. Am 18. August ist er mit seiner Familie auf Weltreise gegangen. Den Link inklusive vielen vielen interessanten Papa-Momenten findet ihr – hoffentlich – schon bald in den Kommentaren.
Ihren Juli-Review verraten hat uns auch die liebe Nadine von Zwischen Windeln und Wahnsinn. Die sehr sympathische zweifache Mama erzählte von ihren Highlights und zeigte uns viele entzückende Schnappschüsse.

In diesem Sinne: IT WAS A PLEASURE, BELOVED AUGUST. WELCOME SEPTEMBER! Ich bin schon gespannt, was du inklusive Schulstart so mitbringen wirst. Vorher lasst mich bitte aber noch wissen, wie euer August war. Was habt ihr gemacht? Ich freue mich auf alle Antworten! KissKiss

 

PS: Details über mich, das Alter meiner Mädis, meinen Mama Blog etc. findet ihr hier.
PPS: Hat euch die Aktion gefallen? Dann würde es mich sehr freuen, wenn ihr sie auf Facebook oder Instagram liked.

12 Comments
  • Lana_SHON
    Posted at 01:37h, 01 September Antworten

    Ein super tolle Beitrag!

    • verena
      Posted at 13:32h, 01 September Antworten

      Dankeschön, meine Liebe! Magst du nicht auch mitmachen? Alles Liebe, Verena

  • Nadine (Zwischen Windeln und Wahnsinn)
    Posted at 12:56h, 01 September Antworten

    Hier ist auch unser Rückblick auf den August!

    https://dienna79.wordpress.com/2016/09/01/review-mama-momente-im-august/

    Liebe Grüße und viel Spaß

    Nadine

    • verena
      Posted at 13:34h, 01 September Antworten

      DANKE DANKE DANKE!!! Wünsche dir einen fantastischen September! Bussi an euch 4!

  • Mihaela
    Posted at 21:38h, 01 September Antworten

    Ich habe sehr gerne mitgemacht! Übrigens, meine Tochter liebt diese Desigual Oberteile mit Pailletten! Wir haben auch einen kleinen Vorrat… 😀

  • Babsi
    Posted at 12:55h, 02 September Antworten

    Wow! Tolle Idee. Beim nächsten Mal bin ich dann vielleicht auch dabei 😉

    • verena
      Posted at 12:58h, 02 September Antworten

      Liebe Babsi! Super – mach‘ mit, ich freue mich! Du kannst ja jetzt auch noch den August Revue passiere lassen – wie war er bei euch? Alles Liebe, Verena

      • Babsi
        Posted at 15:35h, 02 September

        Hm…der August war geprägt von aufregenden Tagen (nicht immer im positiven Sinne) und schlaflosen Nächten. Der August ist jedes Jahr mehr oder weniger ein sehr anstrengender Monat, denn es haben gleich 6 Familienmitglieder Geburtstag. 3 davon am selben Tag.
        An den Wochenenden waren wir auf vielen Spielplätzen unterwegs. Ich witzelte schon, dass wir jetzt wohl Spielplatz-Tester würden 🙂
        Das Wetter war eher bescheiden, so dass wir nicht wirklich viel im Garten waren. Vielleicht kommt es mir auch nur so vor…
        Ich hab auch ein paar wichtige Entscheidungen getroffen. Ob sie gut waren, wird sich aber erst zeigen.
        Der schönste Augenblick im August war aber voriges Wochenende, wo wir nach langer Zeit wieder einmal mit meinem Vater unterwegs waren.
        Sonst kann ich noch sagen, dass es ein Monat war, der irgendwie zu schnell verging. Ich freu mich aber trotzdem jetzt auf den September.
        Mad Max beginnt in die Schule, Pubertier kommt auch an eine neue Schule. Dort wird er hoffentlich nicht gemobbt und er kann ganz neu durchstarten.
        Man sieht, auch der September hält einiges bereit. Ach ja, seit drei Nächten kann mein Mupfel wieder durchschlafen.
        Liebe Grüße
        Babsi

  • Martina
    Posted at 14:31h, 04 September Antworten

    Liebe Verena! Danke fürs Verlinken… Hier kommt unser Monatsrückblick vom August, leider nicht vom coolen Bert (den hat hier in Thailand die Muse verlassen – er schneidet dafür lieber Videos), sondern von der fast so coolen Martina. Alles Liebe!!!
    http://www.franzlsontour.com/2016/09/03/monatsr%C3%BCckblick-august/

  • Düse
    Posted at 21:06h, 07 September Antworten

    Hallo liebe Verena!

    Ich habe auch mitgemacht.. meinen Beitrag zum August findest du hier:
    https://wunschkindwege.wordpress.com/2016/09/07/mama-momente-august-2016/

    Ganz liebe Grüße ?

    • verena
      Posted at 14:30h, 08 September Antworten

      Danke meine Liebe!!! COOL!!! ES FREUT MICH!!!

Post A Comment

%d Bloggern gefällt das: