Bereit für die Schule Ergobag MamaWahnsinn

Schulstart: Bereit mit dem Ergobag!

Dieses Posting enthält Werbung

Es ist wieder so weit: Wir haben 2020 ein weiteres – und damit schon unser drittes – Schulkind!  Einen Auszug meiner wehmütigen Mama-Gedanken zum Schulstart habe ich euch schon letztens hier gelassen. Heute kommen wir zum schöneren Teil: Gemeinsam mit meiner Mini-Maus waren wir beim zehnjährigen Jubiläum von Ergobag in Köln und sie durfte sich ihre Schultasche/ihren Ranzen aussuchen. Time flies by… Ich lasse euch diese einzigartigen Eindrücke, viele Infos und noch mehr Bilder hier. 

10 Jahresfeier in Köln

„Nur wir zwei alleine fliegen nach Köln? Wie oft muss ich noch schlafen?“, vergewisserte sich die kleine Maus vorab mehrmals unglaubwürdig. Ja, nur sie und ich, wir zwei alleine. Und ich hoffe, dass sie diese besondere Zeit niemals vergisst. Sie genoss dieses Wochenende in vollen Zügen, es gab neben ihrer heißgeliebten Schultasche reichlich Süßes, beeindruckende Momente, viele neue Freunde und ganz viel exklusive Mama-Quality-Time.

Es war so schön, ereignis- und informationsreich, dass ich jetzt gar nicht genau weiß, wo ich beginnen soll. Lasst uns beim eigentlichen Grund starten: Warum dieses Mal ein Ergobag? Ich habe mich vorab intensiv mit der Marke beschäftigt, die sich im Laufe der letzten zehn Jahren toll weiterentwickelt hat. Was ich nicht wusste: Die Ursprüngsidee entstand vor 14 Jahren auf einer Party. Drei Freunde unterhielten sich und beschlossen, eine rundum gut durchdachten Schultasche für Kinder zu entwerfen. „Wenn es ausgeklügelte Wanderrucksäcke gibt, warum dann nicht auch Schulranzen?“, so die Motivation.

Schulstart Bereit für die Schule Ergobag MamaWahnsinnSchulstart Bereit für die Schule Ergobag MamaWahnsinnErgobag – vier Schwerpunkte

Diesen vier Herren ist es in relativ kurzer Zeit gelungen, damit eine wirklich außergewöhnliche Schultasche und ein  Label, das in aller Schulmamas-Munde ist, zu entwickeln. Im Fokus des Ergobags stehen dabei Ergonomie, Individualität, Nachhaltig- und Sichtbarkeit.

#Ergonomie:
Ein Schwerpunkt ist die optimalen Lastenverteilung, die sich seit vielen Jahren im Wandersport bewährt hat. Der gepolstert Beckengurt umschließt die Hüften der Kleinen und verlagert so das Gewicht auf den stabilen Beckenbereich. Mit Hilfe des innovativen „Your-Size-System“ kann der Ergobag individuell auf die Größe des Kindes eingestellt werden.

#Individualität:
Beim Design steht die Individualität im Vordergrund. Die austauschbaren Klettmotive, auch Klettis genannt, können rundherum je nach Geschmack ausgetauscht und angepasst werden. Wer einen ganz individuellen Touch haben will, hat sogar die Möglichkeit, seine Klettis selbst zu entwerfen.

#Nachhaltigkeit 
Der Ergobag besteht aus Stoffen, die zu 100 Prozent aus recycelten PET-Flaschen hergestellt werden. Alle Lieferanten sind zertifizierte Partner, die garantieren müssen, dass nicht nur die verwendeten Rohstoffe „sauber“ sind, sondern auch die Herstellung höchsten Umweltstandards entspricht.

#Sichtbarkeit 
Die Schultaschen sind großzügig mit Reflektoren ausgestattet und so auch bei Dunkelheit und Nebel sehr gut zu sehen. Die Sicherheit- und Seitentaschensets sorgen zusätzlich für Sichtbarkeit im Straßenverkehr. Ob in grün, pink, orange oder gelb, mit der ohne Reflektorenstreifen, das ist jedem selbst überlassen.

Schulstart Bereit für die Schule Ergobag MamaWahnsinnSchulstart Bereit für die Schule Ergobag MamaWahnsinn10 Jahre Ergobag – was ist neu?

Manche werden sich vielleicht fragen, was 2020 neu ist – hat Ergobag Produktnews? Ja, neben den klassischen Modellen Pack, Cubo und Cubo Light gibt es ab Februar auch den Ergobag Wide. Er kann von hinten geöffnet werden. Was ich hier allerdings rate und was auch Ergobag empfiehlt: Egal welches Modell, bitte immer mit den Kindern probieren gehen und so herausfinden, was am Besten zum Kind selbst passt. Ich hätte beispielsweise auch eine andere Tasche gewählt….

Zusätzlich hat sich das Design bei dem Ergobag Pack geändert, das Rückengerüst und die Schnallen sind nicht mehr grau, sondern in der gleichen Farbe.

Schulstart: Die Schultasche der Mini

Infos über Infos…. Jetzt könnt ihr euch vielleicht vorstellen, dass ich kurz „leicht“ irritiert war. Unsere Maus zum Glück aber nicht. Sie hat sich für die Galaxy Glow-Edition entschieden. „Funkeln im Dunkeln“, heißt es hier und das war mir mehr als nur recht. Durch die reflektierenden Prints strahlen die Schultaschen besonders stark, wenn sie im Dunkeln angeleuchtet werden. Beim Modell selbst wählte sie den Cubo. Der Ergobag Cubo ist durch seine feste Form übersichtlich, einfach in der Handhabung und wächst stufenlos mit. Ich hätte zum Pack tendiert, aber er hätte zu ihr nicht so gut gepasst.

Das Mäuschen ist so stolz auf ihren Ergobag und ihr das gesamte inkludierte Zubehör (Schüttelpenal, Federschachtel, Turnsackerl), dass sie es allen zeigen möchte. Den Schwestern musste ich per WhatsApp sofort ein Video schicken, auch die Verwandten und die Taufpaten wurden freilich mit Bildern beglückt. Am liebsten hätte sie ihn den ganzen restlichen Aufenthalt durch Köln getragen.

Tja, in diesem Sinne darf ich bitte trotzdem hoffen, dass sich die Zeit bis zum Herbst und den Schulstart noch zieht… Stimmt ihr mir zu? 
Auf Instagram findet ihr ein IGTV mit noch mehr Eindrücken.

Schulstart Bereit für die Schule Ergobag MamaWahnsinn

PS: Details über meinen Mama-Blog findet ihr hier.

Schulstart mamawahnsinn

 

 

 

 

 

 

 

 

Mit freundlicher Genehmigung und in Kooperation mit: Ergobag

Hinweis: Bei diesem Post handelt es sich um eine Kooperation. Ich stelle auf meinem Blog ausschließlich Produkte, Firmen, (Online-)Shops etc. vor, von denen ich selber überzeugt bin und die für mich und euch einen Mehrwert bieten und unser "Mama Leben" erleichtern. Entdecke ich durch eine mögliche Kooperation, ein Produkt, das uns zu unserem Glücklich-Sein verhilft, stelle ich dieses durch meine eigene verfasste Meinung in einem Beitrag vor. Der Beitrag ist unterhalb der Überschrift mit "Dieses Posting enthält Werbung" gekennzeichnet.

 

 

No Comments

Post A Comment