[spons][/spons]
Ein Goody für euer Osternestchen. Genau rechtzeitig zum Osterwochenende hab ich eine kleine Überraschung für euch: Ich verlose den brandaktuellen und spannenden Familienfilm SING - dazu gibt es noch ein Package mit allem Drum und Dran. Die DVD und die Blu-Ray Disc kamen erst letzte Woche heraus - meine Mäuse, mein lieber Göttergatte und ich haben uns den Film schon angesehen und sind begeistert.

IMG_6280 Ich freue mich sehr, euch heute wieder eine Alltagsheldin vorstellen zu dürfen. Denn das ist die sympathische Jana zweifelsfrei – die wirklich sehr starke und bodenständige Frau hatte und hat es nicht immer einfach. Die Mama der entzückenden Seraphina (4 Jahre) kommt ursprünglich aus der Nähe von Osnabrück (Deutschland) und hat in Enschede in den Niederlanden Sozialpädagogik studiert. Doch es kam anders als gedacht: Sie musste das Studium wegen finanzieller Probleme abbrechen und schlug einen komplett anderen Weg ein. Heute lebt sie – weit weg von ihrer Heimat – in Kärnten und arbeitet in einer Gärtnerei, um sich und ihre kleine Familie über Wasser zu halten, ihr Mann ist nämlich schwer krank*. Ich möchte wissen, woher sie ihre Kraft nimmt, denn so ganz nebenbei versucht sich die 29-jährige auch als freie Autorin und Schriftstellerin. Lest selbst, wie sie ihren Alltag heldenhaft meistert! 

IMG_0746 Ausgeschlafen war ich das letzte Mal vor fünf Jahren, aber jetzt ist zur Draufgabe auch das Bett fast leer!!! Wo ist bitte mein geliebter Göttergatte? WUUUUMMMM. WUUUUMMMM. Nochmals: WUUUUUUMMM. Dabei hat es gestern am Abend recht nett angefangen: Mein lieber Mann und ich gönnen uns ein Gläschen Wein und plaudern. Natürlich über die Kinder, im Anschluss über Gott und die Welt. So gegen 10 Uhr legen wir uns hin, alles ist ruhig. Noch. Er ist ziemlich müde, schläft gleich ein. Ich nehme meinen E-Reader und lese ein paar Seiten, mehr geht eh nicht mehr, nach dem anstrengenden Tag bin auch ich erledigt. Kaum gebe ich das "Buch" zur Seite und kuschel mich zu meinem schlafenden Schatz, höre ich einen Schrei aus dem Zimmer der zwei "großen" Mädis: "Wassseeerrr!" Ich ignoriere es mittlerweile schon gekonnt, es folgt ein "Gluckgluckgluck". Wir haben vorgesorgt, die gefüllte Wasserflasche steht nämlich neben dem Bett bereit. 

PREMIERE!!!!! Auf vielen Familienblogs gibt es eine Tradition – eine wunderschöne wohlgemerkt: „Das Wochenende in Bildern“. Die Blogger geben mit den Fotos einen Einblick in ihre Family-Time. Radio-Mama Jennifer Schrems ist ein besonderer Fan dieser Aktion und hat mich deshalb gebeten, auch einmal teilzunehmen und unser Wochenende fotografisch zu dokumentieren. Ich mache es gerne – besonders dieses Wochenende liegt es mir am Herzen, euch allen zu zeigen, wie schön Kärnten sein kann! Rating hin oder her.... READY – STEADY – GO 

Der Apfel oder besser die Äpfel fallen nicht weit vom Stamm. Ich liebe Schuhe. Und meine drei Mädis auch. Und das schon im Sommer 2015 - als sie noch fünf, vier und ein Jahr alt waren. Ein Auszug mit Lach-Garantie.