Mamakolumne / 04.10.2017

Bei drei Kindern erhöht sich die Mama-Fehlerquote automatisch oder zumindest sage ich mir das selbst immer und immer wieder. Ansonsten würde ich manchmal vielleicht komplett überschnappen. Denn phänomenal, im Grunde bin ich ja aufmerksam und auch lehrsam, ich hätte allerdings nicht gedacht, dass ich meine Fehlerliste noch toppen kann. Jeden Tag kommen neue Situationen, neue Dinge auf mich zu – fordern und bereichern mich gleichzeitig
Mamakolumne / 28.01.2016

Ehrenwort! Wer will schon als Helikopter-Mama oder gar Drohnen-Mom bezeichnet werden oder sich als solche outen? Ich (ursprünglich) nicht. Obwohl mein lieber Göttergatte – scherzhaft oder auch nicht – öfters sagt, dass ich ab und an Hubschrauber-mäßig um unsere drei Goldschätze schwirre. Naja, ich nehme mich deshalb manchmal bewusst zurück und denke mir, dass sie es alleine auch können (müssen). Schließlich will ich nicht die Sorte von Mama sein, die jeden Schritt und Tritt genau beobachtet, immer dahintersteht und alles genauestens kontrolliert. Ich möchte meine Lieblinge zu kleinen selbstständigen Menschen erziehen.