Favourites, Kiddos <3 / 11.03.2019

[spons][/spons]
Es ging nicht mehr, ich musste wieder unsere Kinderzimmer- oder die Schlafsituation ändern. Der Herzensbub hatte die große Ehre, zu seiner Schwester ins Zimmer zu ziehen. Das Problem: Der Raum, der ja ursprünglich nicht als Kinderzimmer geplant war, war mit dem alten Doppelbett zu wenig lieblich, stylisch oder gemütlich. Easy und schnell ändern konnte ich das mit der entzückenden Vintage-Deko von Numero 74. Seht selbst, ich habe nicht viel gebraucht, das Zimmer der Zwei ist mit wenigen Teilen wunderschön! Das Label gibt es übrigens neu im Kyddo Shop. 
Favourites, Kiddos <3, Mamakolumne / 16.02.2018

[spons][/spons]
Ohhh.... Eure Fragen häufen sich, viele wollen wissen, wie wir die Kindersituation mit vier Lieblingen in einem für zwei Kinder geplanten Haus lösen werden. Ihr wisst ja bereits, dass die Schlaf- und Kinderzimmersituation  bei uns immer ein heikles Thema und ein Ausbau unbedingt notwendig ist. Allerdings müssten wir dafür im Frühling für zwei Wochen alles aufreißen und glaubt mir, nachdem ich Mitte März Geburtstermin habe, ist es mir lieber, diese große Baustelle um ein Jahr zu verschieben. Aber wie lösen wir es dann? 
Mamakolumne / 13.02.2017

Als wir unser Haus vor mittlerweile sieben Jahren planten, haben wir uns am Durchschnitt orientiert und mit zwei Kindern gerechnet, wobei genau genommen ist das eh schon mehr als 1,4.  ;-) Das ist jetzt zwar frei von der Leber weg gesagt, aber es ist wahr und ändert nichts an der Tatsache, dass wir "nur" zwei Kinderzimmer haben. Doch das Leben ist dann - zum Glück - dazwischen gekommen.
Favourites, Kiddos <3 / 04.03.2016

KinderzimmerHihihihihihi! Wenn ich so überlege, muss ich selber lachen: Meine älteste Prinzessin wird im April sechs und obwohl wir bereits seit fast fünf Jahren in unserem Haus leben, hat sie bereits ihr viertes Kinderzimmer. Und damit es jetzt noch komplizierter wird: Mit dabei war immer nur ein fixes Stück, ein Teil, her must have - doch dazu später! Den Rest haben wir Mal für Mal ausgetauscht, umdekoriert, gekauft und sogar verkauft. Hab ich euch jetzt ein bisschen verwirrt? Mathematik zählt zwar absolut und überhaupt nicht zu meinen Stärken, doch trotzdem müssten die Zahlen stimmen. 
Mamakolumne / 26.10.2015

Ein Text geschrieben im Oktober 2015. Schauen wir mal was kommt, wenn aus der Theorie Praxis wird.... Auf die Gefahr hin, dass meine Mutter mir die Leviten liest oder mein lieber Chef ein wirklich ernstes Wort mit mir reden will, sage ich es schon im Vorhinein: Dieser Beitrag ist reine Theorie. Also, würden mein lieber Göttergatte und ich THEORETISCH noch einen weiteren entzückenden und damit unseren vierten Goldschatz bekommen, dann WÜÜÜÜÜRDEEEEN wir einige Sachen (vielleicht) anders machen.