MamaWahnsinnHochDrei aka Verena, der Ursprung dieses Textes ist über drei Jahre alt und es hat sich in dieser Zeit sehr viel getan. Es sind einerseits sehr viele neue Follower dazugekommen, die diese "geheimen" Infos vielleicht noch nicht kennen. Tja, und wie ich damals schon verraten habe, wollte ich ursprünglich ja immer vier Kinder! ;-) Deshalb ist es an der Zeit, die Fakten zu aktualisieren und euch zu verraten, was sich geändert hat. Natürlich sind auch noch ein paar neue Details dazugekommen. 

Hallo meine Lieben, erstmals vielen, vielen herzlichen Dank für die lieben Worte und Glückwünsche zur Geburt unseres kleinen Sohnes. Ich komme kaum mit dem Antworten nach und melde mich heute kurz aus meiner Welt zwischen Kuscheln, Stillen, Wickeln, Kuscheln, Stillen, Umziehen, ... zurück.

MamaWahnsinnHochDrei Und wieder einmal bin ich während des Tippens mega-aufgeregt und hyper-nervös. Aber aus gutem Grund! MamaWahnsinnHochDrei ist nämlich EINS. Ein Jahr alt. WUUUHHHUUUU!!! Wer hätte sich das letztes Jahr gedacht: Wir stehen bei über 2.600 Facebook-Fans und fast 2.000 Instagram-Followers. Wahrlich ein Wahnsinn meine Lieben!!! Ich möchte mich von ganzem Herzen bei euch dafür bedanken! Danke für das Lesen, das Liken, das Kommentieren, das Teilen - DANKE, dass es euch gibt! Ich überlege schon lange, was ich für euch tun kann - womit ich euch und/oder euren Liebsten eine Freude bereiten kann. Aus diesem Grund gibt es im Jubiläumsmonat März DREI wirklich tolle Aktionen!

Ich habe sie nun schon seit Wochen - da ich sie jedoch für gewöhnlich in der Arbeit nicht trage und gerade deshalb nach dem Urlaub nur widerwillig andere Schuhe anziehe, MUSS ich heute diesen Post...

Jahresrückblick

Ein Jahresrückblick par excellence oder ein Jahresrückblick einer ganz normalen Mama! Ich versuche mal, kurz unsere High- und „Downlights“ beziehungsweise die Punkte, die mich heuer stark beschäftigt haben, zusammenzufassen! Schaut selbst, vielleicht findet ihr euch hier oder dort wieder.