Servus Blumenmörder! Ja, damit bin ich gemeint! Mein grüner Daumen lässt zu wünschen übrig, die ersten Tulpen waren nach einem Tag kaputt. Zum Glück gibt es aber Instagram und eine geniale Community! Meine lieben Blumen sind dank der verschiedenen Ratschläge wieder auferstanden und leben eine Woche danach noch immer. Ich lasse euch die genialsten Tipps für Tulpen hier.

Pussy Yoga. Ja, Pussy Yoga und nicht Bussi Yoga. Glaubt mir, als ich das gehört habe, dachte ich im ersten Moment: No way, nicht auf meinem Blog! Was werden sich meine Mama und meine Schwiegermama bloß denken? Manchmal kommt halt der Spießer durch, sorry.... ABER: Trotz Kinder, Job, Haushalt und Chaos ist es mir wichtig, auch Frau zu sein und es zu bleiben und ich bin mir sicher, euch geht es nicht anders. Gerade deshalb gibt es heute ein Interview mit Coco Berlin. Die Bestseller-Autorin hat mit ihren internationalen Workshops und Online-Kursen bereits über fünf Millionen Frauen bewegt. Sie entschärft den Begriff "Pussy Yoga" und gibt uns Tipps, wie wir unseren Beckenboden sinnlicher wahrnehmen und stärken können. Also Männer, weglesen - nichts Spannendes für euch!!! 

Ihr wisst, ich bin gerne Mutter, allerdings ist es mir trotz meiner vier Lieblinge wichtig, Frau zu sein und auch Frau zu bleiben. Und dazu gehört für mich unter anderem auch das perfekte (Mama-)Make up. Gemeinsam mit unserer Beauty-Expertin Sabine Rom* gibt es deshalb heute rasche und sehr wirksame Tipps, die uns Mütter schnell perfekter aussehen lassen. 

[spons][/spons]
Als ich von SPAR darum gebeten wurde, mir den regionalen Bauern, der die Kartoffeln an die Supermarkt-Kette liefert, näher anzusehen, hab ich nicht zweimal überlegt. Ja, freilich sehr gerne! Mir ist es wichtig, dass ich weiß, woher die Sachen kommen, die ich meinen Lieblingen gebe. Außerdem bekam ich vom Erdäpfel-Bauern zusätzlich noch tolle Verarbeitungs-Tipps, die ich euch gerne weiter erzähle.