Eine Frage, die mich derzeit nicht loslässt und beschäftigt: Darf man sich als Mama eigentlich gerne schminken? Darf dieses Mini-Beauty-Ritual Spaß machen? Darf man sich diese Zeit für sich nehmen, ohne abgestempelt zu werden, Schönheitsidealen hinterher zu jagen? Oder besser nicht? Heute gibt es deshalb eine "ungeschminkte" Mamakolumne für euch - mir war einfach danach und ich muss nach einer komischen Anfrage diesbezüglich etwas Luft rauslassen....