Wochenende in Bildern: Hallo SSW40!

Hallo 40. Schwangerschaftswoche! Und es wird wieder einmal Zeit für ein Wochenende in Bildern, das hatten wir wirklich schon lange nicht mehr. Ich zeige euch heute, was wir so unternommen haben – tja, im Nachhinein ziemlich hochschwanger gar nicht so wenig… Wir haben aber die Zeit in vollen Zügen genossen und warten natürlich schon sehnsüchtig auf unser Bauch-Zwergi.

Freitag

Ein wirkliches Highlight – wir waren bei einer Riesen-Baustelle in der Innenstadt. Das leerstehende Gebäude der Kärntner Tageszeitung, quasi ein bisschen Tradition, wurde abgerissen und da meine Mäuse noch nie eine Baustelle in dieser Größe gesehen habe, sind wir viel länger als erwartet dort geblieben und haben den Baggern bei der Arbeit zugesehen. Da soll noch jemand behaupten, Mädchen interessiert das nicht… 😉

wib ssw40 mamawahnsinnhochdrei

wib ssw40 mamawahnsinnhochdrei

Samstag

In der Früh war Kuscheln im leicht modifizierten Kinderzimmer angesagt, die Mädchen haben sich danach eine CD angehört und ich musste mir nochmals die Augenbrauen färben. Ich mache das ja alle zwei Wochen mit BeautyLash, es geht ziemlich einfach und schnell. Und schließlich will ich noch so viel wie nur möglich vor unserem Bauch-Zwergi erledigen.

wib ssw40 mamawahnsinnhochdrei wib ssw40 mamawahnsinnhochdrei

Danach ging es ab in die Stadt. Die Prinzessinnen haben mir verraten, was sie sich vom Osterhasen beziehungsweise zum Geburtstag wünschen. Angesichts des Geburtstermines muss ich ja vorsorgen, so unmittelbar danach werde ich mir auch damit wahrscheinlich schwerer tun…

wib ssw40 mamawahnsinnhochdrei wib ssw40 mamawahnsinnhochdrei

Der Nachmittag war ziemlich gechillt. Der große Schatz ist zu einer Freundin gegangen und mit den zwei kleineren Puppis haben wir Eier ausgeblasen, was heuer um einiges besser funktioniert hat. Halleluja!!!! Die Oster-Panik vom letzten Jahr findet ihr übrigens hier. Gleichzeitig dekorierten wir auch ein bisschen das Haus. Ostern, wir sind quasi bereit….

wib ssw40 mamawahnsinnhochdrei wib ssw40 mamawahnsinnhochdrei wib ssw40 mamawahnsinnhochdrei wib ssw40 mamawahnsinnhochdrei

Am Abend gab es dann noch eine Überraschung für mich: Dating-Time. Meine liebe Nichte kam und passte auf die Schatzis auf – mein Mann und ich gingen nochmals gut Essen.

wib ssw40 mamawahnsinnhochdrei

Sonntag

Der frühe Vogel! Ich bin vor den anderen Schatzis aufgestanden und gegen 6 Uhr in der Früh nochmals zum See spaziert. Ich mag diese Morgenstimmung am Wörthersee und wollte sie genießen. Übrigens hab ich die ersten Vögel zwitschern gehört…

Danach waren die Schatzis auch schon munter, wir haben gefrühstückt und gelesen.

wib ssw40 mamawahnsinnhochdrei wib ssw40 mamawahnsinnhochdrei wib ssw40 mamawahnsinnhochdrei

Am Nachmittag fuhren wir gemeinsam mit Freunden ins Wahaha, das ist ein Indoorspielplatz beziehungsweise ein Feriendorf für Familien in Feistritz im Rosental, das liegt im Süden Kärntens. Die Schatzis konnten sich richtig austoben und ich hab mich mit meinen Freundinnen köstlich amüsiert.

wib ssw40 mamawahnsinnhochdrei wib ssw40 mamawahnsinnhochdrei wib ssw40 mamawahnsinnhochdrei wib ssw40 mamawahnsinnhochdrei wib ssw40 mamawahnsinnhochdrei

Später ging es dann wieder Richtung Heimat, die Mäuse sind nach einem Bad ins Bett gefallen… Ich übrigens auch…

In diesem Sinne hatten wir ein wunderschönes Wochenende. Die Kinderaugen haben am Abend geglänzt und spätestens dann weiß ich, dass wir was richtig gemacht haben… Für den Moment zumindest…
Tja, und obwohl die Schwestern um diese Zeit schon da waren, lässt unser Bauch-Zwergi auf sich warten. Im Moment ist (noch) alles ruhig…

 

PS: Details über mich, das Alter meiner Mädis, meinen Mama Blog etc. findet ihr hier.
PPS: Am wunderbaren Blog Geborgen Wachsen findet ihr noch viele, viele weitere Wochenende in Bildern. Tolle Blogger verraten, was sie unternommen haben. Schaut rüber.

1 Comment
  • Anna
    Posted at 11:42h, 12 März Antworten

    Liebe Verena, ich kann da deine Mädels gut verstehen, ich glaube ich würde bei dieser riesigen Baustelle auch ganz lange stehen bleiben 😛 … Wünsch dir für die letzten Tage noch ganz viele ruhige Stunden und von Herzen alles alles Gute <3

Post A Comment

%d Bloggern gefällt das: