Wochenende in Bildern im Paradies

mamablog mamawahnsinnhochdrei Wochenende in Bildern wib august 2016

Vom Paradies ins Paradies. Nachdem ich euch letztens so wunderschöne Fotos von Kroatien gezeigt habe, ist es wieder einmal Zeit für ein Wochenende in Bildern. Denn im Grunde müssten wir gar nicht wegfahren – zumindest nicht so weit. Tja, wäre da nicht dieses Fernweh… 

Freitag: Mein Göttergatte und ich haben noch Urlaub, gemeinsam geht es auf das Hochrindl zu ganz lieben Freunden. Wir suchen Schwammerln, wandern, amüsieren uns am Spielplatz und essen ausgezeichnet. Was will das Herz mehr? Die drei Prinzessinnen sind so müde, dass sie bereits während der Fahrt ins Tal einschlafen.

mamablog mamawahnsinnhochdrei Wochenende in Bildern wib August 2016 5Wochenende in Bildern august 2016 3 Wochenende in Bildern august 2016 2 Wochenende in Bildern august 2016 1


Samstag in der Früh
: Tagwache ist um 5.50 Uhr. Wir schmökern ein bisschen in unseren Zeitschriften – selbstverständlich hat jede Dame ihre eigene. Etwas später schnappe ich mir den coolen Fahrradanhänger von Burley, den wir Anfang Sommer bekommen haben.* Mein lieber Mann baut ihn mir schnell zum Jogger um, ich nehme die kleinste Maus und gehe mit ihr im Gepäck laufen. Also…. Am Wörthersee ist es schon so richtig schön!

mamablog mamawahnsinnhochdrei Wochenende in Bildern wib august 2016 10 4mamablog mamawahnsinnhochdrei Wochenende in Bildern wib august 2016 11mamablog mamawahnsinnhochdrei Wochenende in Bildern wib august 2016 13


Samstag zu Mittag
: Damit sich das Laufen auszahlt… Ich koche Spaghetti mit Schwammerlsauce und Rucola. YUMMY!!! Die Ausbeute am Hochrindl war sensationell!!!


Samstag am Nachmittag:
 Die zwei großen Ladies sind bei einer Geburtstagsparty eingeladen. Die mittlere Prinzessin möchte selbstverständlich eine „schöne Frisur“ (O-Ton) haben. Gesagt getan. Der Elsa-Zopf ist immer noch ein Renner, er geht ziemlich schnell und sieht niedlich aus. Einfach einen Pferdeschwanz und die Haare dann durchziehen. Fertig!
Während die zwei Damen feiern, nehmen mein Göttergatte und ich unsere Sachen und gemeinsam mit der kleinen Zuckerpuppe marschieren wir zum Wörthersee. Perfekt!

mamablog mamawahnsinnhochdrei Wochenende in Bildern wib august 2016 10 6mamablog mamawahnsinnhochdrei Wochenende in Bildern wib august 2016 10 6mamablog mamawahnsinnhochdrei Wochenende in Bildern wib august 2016 10 8


Samstag am Abend:
 Ich lese den Mäusen noch ein paar Bücher von Bibi und Tina vor. So gegen 20.30 (!) Uhr schlafen alle.

mamablog mamawahnsinnhochdrei wib wochenende in bildern august 44


Sonntag Vormittag
: Mein großer Schatz fährt mit dem Rennrad um den See, ich schnappe inzwischen die Prinzessinnen und unsere Räder. Na-ja, einen kleinen Unterschied gibt es vielleicht: Mit den Mäusen und den Burley geht es zum nächsten Lebensmittelgeschäft, also nicht gar so weit (zur Info: Die Geschäfte sind am Wörthersee von Mai bis September geöffnet). Wir besorgen noch ein paar Sachen für den Nachmittag. Die kleinste Schnecke genießt die Fahrt im Anhänger – sie feuert uns an. „Super, Mama!“, schreit sie. Apropos: Der Stauraum in Anhänger ist groß – unter dem Sack mit vielen guten Dingen stehen noch sechs Mineralwasserflaschen.

mamablog mamawahnsinnhochdrei Wochenende in Bildern August wib Sonntag 155mamablog mamawahnsinnhochdrei Wochenende in Bildern August wib Sonntag 3 mamablog mamawahnsinnhochdrei Wochenende in Bildern August wib Sonntag 5mamablog mamawahnsinnhochdrei Wochenende in Bildern August wib Sonntag 1


Sonntag Nachmittag
: Gemeinsam mit der „großen“ Familie feiern wir den fünften Geburtstag unserer mittleren Zuckerpuppe. Mein Bruder und seine Familie waren in Griechenland, endlich sind wir alle wieder einmal zusammen. Und selbstverständlich darf die Barbie-Torte, die auch die kleine Schwester hatte, nicht fehlen. Nur halt mit einem lila Kleider… 🙂

mamablog mamawahnsinnhochdrei Wochenende in Bildern August wib Sonntag 6 mamablog mamawahnsinnhochdrei Wochenende in Bildern August wib Sonntag 8 mamablog mamawahnsinnhochdrei Wochenende in Bildern August wib Sonntag 10

Am Abend sind nicht nur die Kids müde…

In diesem Sinne muss ich sagen, dass ich den Sommer in Kärnten liebe. Und ich hätte absolut nichts dagegen, wenn er inklusive Sonnenschein und Wärme noch ein bisschen bleiben würde.  

 

PS: Details über mich, das Alter meiner Mädis, meinen Mama Blog etc. findet ihr hier.
PPS: Die ursprüngliche Idee von der Aktion „Wochenende in Bildern“ stammt vom Blog Geborgen Wachsen.

*In Zusammenarbeit mit dem Unternehmen Burley, das uns den tollen Fahrradanhänger zur Verfügung gestellt hat. Burley ist eine sehr bekannte und beliebte Marke für Fahrradanhänger in den USA. Wie ihr bestimmt gemerkt habt, sind wir mit dem Solo voll und ganz zufrieden und verwenden ihn sehr gerne. 

2 Comments
  • Fri
    Posted at 13:41h, 30 August Antworten

    Schöne Bilder, sieht nach einem tollen Wochenende aus!

    • verena
      Posted at 13:32h, 01 September Antworten

      ohhh… Danke, meine Liebe! <3

Post A Comment