Habt ihr wieder Lust auf ein schnelles und gesundes Blitzrezept? Als Low Carb Pizza am Abend oder als gesunde Ergänzung zur herkömmlichen Pizza – die Zucchini Pizza steht hier ganz hoch im Kurs! Sie ist so schnell und leicht gemacht.

Die Low Carb Zucchini Pizza

Im Grunde gibt es nichts einfacheres als dieses Blitzrezept. Hier gibt es sie entweder als gesunde Ergänzung zu einer normalen Pizza oder am Abend auch einfach nur so. Wir schneiden dafür Zucchini-Scheiben und belegen sie 1:1 wie eine Pizza.

Die Zutaten für die Low Carb Pizza: 
_ 1 Zucchino
_ Tomatensauce
_ Mozzarella
_ Schinken oder Salami
_ Salz
_ 1 Knoblauchzehe (halbieren)

Das Rezept: 
_ Für die Low Carb Zucchini Pizza die Zucchino waschen und in Scheiben schneiden. Im Anschluss auf ein Blech mit Backpapier legen, jede Scheibe leicht salzen und mit einer halbierten Knoblauchzehe kurz einreiben
_ Etwas Tomatensauce auf jede Scheibe streichen. Im Anschluss belegen, wie man will. Ich nehme beispielsweise etwas Mozzarella, danach ein wenig Schinken und schlussendlich wieder etwas Mozzarella
_ Die Low Carb Pizza bei 180 Grad in den Ofen schieben und zirka 15 bis 20 Minuten drinnen lassen

In diesem Sinne: Guten Appetit ihre Lieben!
Hier habe ich noch zwei weitere ausgezeichnete Zucchini-Rezepte, die hier sehr beliebt sind: Die Zucchini-Kroketten sowie die Zucchini-Röschen.

Sooo soo gut - eine Low Carb Pizza. Die gesunde Low Carb Zucchini-Pizza. Sogar die Kinder essen dieses Low Carb Rezept sehr sehr gerne.

PS: Details über mich und meinen Mama- und Lifestyle-Blog MamaWahnsinn findet ihr hier.